Primetime-Check

Dienstag, 23. April 2024

von

Wie erfolgreich war Das Erste mit seinen Serien? Punktete RTLZWEI mit «Armes Deutschland – Stempeln oder abrackern?»?

4,31 Millionen Menschen verfolgten die zweite «Mord mit Aussicht»-Folge, 3,72 Millionen blieben bei «In aller Freundschaft» dran, die Serien verbuchten 16,7 und 14,7 Prozent Marktanteil. Bei den jungen Menschen wurden 10,2 sowie 6,2 Prozent erzielt. Mit «Report Mainz» und den «Tagesthemen» waren 2,25 und 2,17 Millionen drin, der Marktanteil belief sich auf 10,1 und 12,5 Prozent. Bei den jungen Erwachsenen wurden nur 3,7 und 5,9 Prozent erzielt.

Mit der Dokumentation «Mensch Pistorius! Zwischen Krieg und Frieden» schnappte sich das 2,17 Millionen Zuschauer rund holte 8,4 Prozent bei allen sowie 5,2 Prozent bei den jungen. Mit «Frontal» blieben 2,06 Millionen dran, die Marktanteile beliefen sich auf 8,1 Prozent bei allen sowie 5,9 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen. Das «heute journal» sahen 3,14 Millionen und 13,9 Prozent. 9,4 Prozent fuhr man bei den 14- bis 49-Jährigen ein. Die «37°»-Reportage «Step by Step – Magie einer Tanzschule» war für 1,64 Millionen Leute interessant, dabei wurden 9,3 Prozent bei den ab 3-Jährigen geholt und 6,8 Prozent bei den jungen Leuten.

«The Irrational – Kriminell logisch» erreichte bei Sat.1 0,95 Millionen Zuschauer, aber nur 3,6 Prozent in der Zielgruppe, eine alte «Navy CIS»-Folge sahen 0,82 Millionen und verbuchte 3,1 Prozent bei den Werberelevanten. Für «FBI» nahmen sich 0,79 Millionen Menschen Zeit, «FBI: Most Wanted» unterhielt 0,53 Millionen. In der Zielgruppe wurden 5,8 und 6,3 Prozent geholt. Die dritte «Joko & Klaas gegen ProSieben»-Folge spülte 1,13 Millionen Zuschauer an, der Marktanteil belief sich auf 14,7 Prozent.

Bei VOX unterhielten «Sing meinen Song» (1,20 Millionen) und «Die Juli-Story» (0,55 Millionen) 9,8 und 5,6 Prozent der jungen Menschen. Zwei Folgen von «Armes Deutschland – Stempeln oder abrackern?» erreichten 0,58 und 0,56 Millionen, bei den Umworbenen standen 5,7 und 8,8 Prozent auf der Uhr. «Maze Runner – Die Auserwählten im Labyrinth» kam bei 0,79 Millionen Zuschauer an. 6,5 Prozent wurden bei den Werberelevanten geholt.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/150975
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelVOX startet mit Eva Briegel durchnächster ArtikelVOX-Chefin stellt neue Leuchttum-Fomate in Aussicht
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung