Blockbuster-Battle

Inside Battle

von

Mächtig was los ist in diesem Battle in New York City und auf dem Mars. Setzt sich «Der Marsianer» gegen «Inside Man» durch? Oder stiehlt «Morbius» am Ende allen die Show?

«Inside Man» (arte, 20:15 Uhr)
An der Ecke Wall Street und Broadway in New York City spielt sich ein dramatisches Verbrechen ab, als der geniale Bankräuber Dalton Russell gemeinsam mit vier Komplizen den anscheinend perfekten Überfall begeht und eine Bankfiliale in seine Gewalt bringt. Der Banküberfall ist ein raffiniert inszeniertes Meisterwerk: Unter anderem müssen die Geiseln dieselben Kleider anziehen wie die Räuber, um die Polizei in die Irre zu führen. Die beauftragt den unter Korruptionsverdacht stehenden Detective Keith Frazier damit, die Verhandlungen zu führen. In dieser explosiven Situation betritt die lokalpolitisch einflussreiche Anwältin Madeleine White die Szene, von Bankchef Arthur Case persönlich angefordert. Die Gründe für Cases Mitmischen reichen bis in die düstere Zeit des Zweiten Weltkriegs zurück. In einem geheimen Schließfach sind brisante Geheimnisse verborgen, die zu bewahren dem Bankchef jedes Mittel recht ist. In einer Welt aus Täuschung und Intrigen verschwimmen die Grenzen zwischen Gut und Böse, Wahrheit und Lüge. Der "perfekte Bankraub" entpuppt sich als ein riskantes Spiel mit den Geistern der Vergangenheit und den Abgründen der menschlichen Natur.

Die Bewertung
The Movie Database (TMDB): 7
Rotten Tomatoes Audience Score: 9
Metascore: 8
IMDb User Rating: 8
Gesamtbilanz: 32 von 40 Punkten

«Der Marsianer – Rettet Mark Watney» (Sat.1, 20:15 Uhr)
Bei einer Raumfahrt-Mission zur Erforschung des Planeten Mars kommt ein gefährlicher Sandsturm auf. Als die Mission abgebrochen wird, verletzt sich der Astronaut Mark Watney schwer und wird im bewusstlosen Zustand von seinem Kameraden getrennt. Während alle glauben, dass er tot sei, kämpft Mark im Weltall alleine um sein Überleben. Vier Jahre muss er überstehen, bis die nächste Mission gen Mars startet, die seine einzige Hoffnung ist. „«Der Marsianer» ist ein Blockbuster mit Seele, ein Stück Arthouse-Kino in pompösem Gewand, eine Komödie, ein Survivaldrama, ein Science-Fiction-Film, ein Abenteuer. Vor allem aber ist es der Befreiungsschlag von Ridley Scott – Chapeau, Altmeister!“, lobte vor neun Jahren die Quotenmeter-Kinokritik.

Die Bewertung
The Movie Database (TMDB): 8
Rotten Tomatoes Audience Score: 9
Metascore: 8
IMDb User Rating: 8
Gesamtbilanz: 33 von 40 Punkten

«Morbius» (ProSieben, 20:15 Uhr)
Der renommierte Wissenschaftler Michael Morbius setzt alles daran, ein Heilmittel für seine Krankheit zu finden, die ihn immer schwächer werden lässt. Ein riskantes Experiment mit Fledermausblut zeigt Wirkung und stärkt seinen Körper, verwandelt ihn jedoch in einen Vampir mit unstillbarem Blutdurst. Als Morbius' Freund Milo das Mittel einnimmt, lässt dieser im Gegensatz zu Morbius seinem Verlangen nach Blut freien Lauf. Das Fazit der Quotenmeter-Kriki lautete: „Im Grunde genommen ist „Morbius“ nur eine weitere Variante von „Dr. Jekyll & Mr. Hyde“. Allerdings zu einem effektvollen Reißer verpackt, der auch zum Gruseln einladen soll.“

Die Bewertung
The Movie Database (TMDB): 6
Rotten Tomatoes Audience Score: 7
Metascore: 4
IMDb User Rating: 5
Gesamtbilanz: 22 von 40 Punkten

Weit abgeschlagen auf dem dritten Platz kommt «Morbius» ins Ziel. Der Fantasyfilm muss sich mit 22 Punkten begnügen. Zehn Zähler mehr fährt «Inside Man» ein, doch damit fehlt noch immer ein Punkt zu Platz eins, der an «Der Marsianer» geht.

Kurz-URL: qmde.de/148813
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Samstag, 03. Februar 2024nächster ArtikelTLC im März: Notruf, Küchen & Familien
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung