Schwerpunkt

Winnetou, Moses, Harfouch-Premiere: Das bietet das Oster-Programm

von

In weiten Teilen setzen die Sender auf ihr reguläres Programm, Sat.1 hält aber noch den Geburtstag von Tabaluga parat und im ZDF legt «Das Traumschiff» ab.

Am Freitag, den 7. April 2023, startet Fernsehdeutschland in das Osterwochenende. Das Erste beginnt mit dem Karfreitags-Gottesdienst aus der Kreuzkirche Kirchhof aus dem Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg. Pastor Malte Detje wird musikalisch vom NDR-Vokalensemble unterstützt, die Leitung hat Landeskirchenmusikdirektor Hans-Jürgen Wulf. Um 14.50 Uhr steht «Die zehn Gebote» auf dem Programm. Charlton Heston darf wieder prominent auftreten. Der Spielfilm von Cecil B. DeMille, verfasst von Jesse L. Lasky Jr., dauert bis 18.20 Uhr an. Zur Primetime wird Iris Berben in «Und dann steht einer auf und öffnet das Fenster». Die Schauspielerin schlüpft in die Rolle eine Künstlerin, die kompromisslos über sich und ihr Werk bis in den Tod bestimmen möchte.

Das ZDF wiederholt um 11.50 Uhr den Western «Winnetou», der zuletzt kontrovers besprochen wurde. Es handelt sich bei dem Film um eine verzerrte Darstellung von Ureinwohnern, so die Kritiker. Zwischen 13.45 und 15.55 Uhr steht «Das Gewand» aus dem Jahr 1953 auf dem Programm, in dem Richard Burton als Marcellus Gallio die Kreuzigung Christi überwachen soll. Leichter ist das Programm von RTL, das ab Mittag «Küss den Frosch» und «Rapunzel – Neu verföhnt» zeigt. Das Animationsprogramm wird um 15.00 Uhr von «Asterix & Oberlix – Im Auftrag ihrer Majestät» unterbrochen, ehe es knapp zwei Stunden mit «Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks» und den 20-minütigen Kurzfilm «Ice Age – Jäger der verlorenen Eier» weitergeht. «15 Jahre Let’s Dance – Tänzer, Bilder, Emotionen» steht bei RTL in der Primetime auf dem Programm, bei Sat.1 bekommt man «The Voice Kids». Aus Mainz bekommt man nach «Der Alte» die Komödie «Wer füttert den Hasen?» zu sehen. Apple startet am Feiertag die Ausstrahlung der Boris-Becker-Doku «Boom! Boom!», Netflix setzt auf die deutsche Serie «Transatlantic».

Wie Business as usual verläuft der Karsamstag: Das Erste strahlt den Spielfilm «Schlaflos in Portugal» aus, «Marie Brand» ist der falschen Wahrheit im ZDF auf der Spur, Dieter Bohlen sucht den «Superstar» und ProSieben setzt auf «The Masked Singer». Im Tagesprogramm spulen die Fernsehstationen das übliche Samstagsprogramm ab.

Am Ostersonntag feiert Corinna Harfouch als LKA-Ermittlerin Susanne Bonard «Tatort»-Premiere, der Zweiteiler wird am Montag fortgesetzt. Im Zweiten schippert das «Traumschiff» Richtung Vancouver und Florian Silbereisen nimmt dies Mal unter anderem Herbert Ulrich und Levi Busch mit an Bord. Bei RTL wird das aufgezeichnete Oster-Special von «Wer wird Millionär?» ausgestrahlt, das bis Mitternacht andauert. Für Menschen, die danach Lust auf Unterhaltung haben, steht noch der Spielfilm «Der weiße Hai» auf dem Programm.

Sehr überraschend spult das ZDF am Ostermontag das reguläre Programm ab, verzichtet aber auf dem späten Slot auf seine Hollywood-Ware: Stattdessen bekommen die Fernsehzuschauer den Spielfilm «Fabian oder Der Gang vor die Hunde» zu sehen. Bei Sat.1 folgt zwei Wochen nach der Aufzeichnung die Ausstrahlung von «Happy Birthday Tabaluga! Die große Show mit Peter Maffay und Freunden». In der knapp dreistündigen Sendung sind Maite Kelly, Johannes Oerding, Uwe Ochsenknecht und Heinz Hoenig zu Gast. ProSieben überrascht mit einem «Galileo 360° Ranking XXL», die acht Stunden dauert, ehe man nach «Newstime» noch «Unglaublich! Spektakuläre Momente vor laufender Kamera» ausstrahlt. Wenigstens bekommen Filmfans ab 20.15 Uhr «Gemini Man» und «The Gentleman» zu sehen.

Die Quotenmeter-Redaktion wünscht ein frohes Osterfest!

Kurz-URL: qmde.de/141327
Finde ich...
super
schade
10 %
90 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDisney arbeitet an «Moana»nächster Artikel«Der Schatten» & «Watch me»: ZDFneo kündigt zwei neue Serien im Juni an
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Veit-Luca Roth Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung