Köpfe

RTLZWEI verteilt Zwiessler-Nachfolge auf zwei Schultern

von

Die Programmdirektion wird künftig von Eigengewächs Konstanze Beyer und von Malte Kruber, der von RTL Deutschland nach München wechselt, geleitet.

RTLZWEI hat wenige Stunden, nachdem die Nachricht über den Abschied von Tom Zwiessler bekannt wurde, die Nachfolge in der Programmdirektion geklärt. Ab dem 1. Januar 2023 teilen sich Konstanze Beyer und Malte Kruber die Leitung. Beyer, aktuell Chefredakteurin und Leiterin der Abteilung „Wissen & Dokumentation“, übernimmt die Position der Programmdirektorin „Factual & Doku“. Malte Kruber, der von RTL Deutschland kommt, wird Programmdirektor „Entertainment“. Beide berichten in den jeweils neugeschaffenen Positionen direkt an RTLZWEI-Geschäftsführer Andreas Bartl.

„Ich freue mich sehr, in Zukunft mit Konstanze Beyer und Malte Kruber zusammenzuarbeiten. Die beiden Programmmacher haben in den vergangenen Jahren mehrmals mit Erfolg bewiesen, dass sie mit großer Sensibilität und dem richtigen Gespür wichtige Themen und bewegende Geschichten erzählen können“, erklärt Andreas Bartl.

„Ich bedanke mich bei Andreas für das Vertrauen. Es ist eine große Aufgabe, in diesen Zeiten neue und spannende Programme zu finden, die das Publikum von RTLZWEI begeistern. Gemeinsam mit Malte Kruber und dem gesamten Team geht es an die Arbeit“, so Konstanze Beyer, die seit Februar 2016 die Abteilung „Wissen & Dokumentation“ bei RTLZWEI leitet und in dieser Position unter anderem die erfolgreichen Dokumentationen und Reportagen des Senders verantwortet. Seit dem 1. April 2020 ist sie als Chefredakteurin zusätzlich für das Nachrichtenangebot bei RTLZWEI zuständig.

Malte Kruber, der seit 2002 in verschiedenen Positionen für RTL Deutschland tätig ist, sagt: „Ich freue mich riesig auf die neue Herausforderung bei RTLZWEI. Gemeinsam mit Konstanze Beyer und dem tollen Team habe ich viel vor. RTLZWEI hat so viel starke Marken und Inhalte. Sie zu pflegen und RTLZWEI zusätzlich mit vielen frischen und neuen Programm-Inhalten voranzubringen ist mein Ziel.“ Seit 2015 ist Kruber Executive Producer in der RTL-Unterhaltung und dort unter anderem für Erfolgsformate wie «Ich bin ein Star – Holt mich hier raus», «Die Welpen kommen» und «Temptation Island» sowie viele weitere Reality-, Show-, Comedy- und Factual-formate mitverantwortlich. Seit 2020 kümmert er sich als „Head of Producers“ verstärkt um die Primetime und auch um Synergien innerhalb mit dem Streamingdienst RTL+.

Kurz-URL: qmde.de/138268
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNeue Heimat: «Neigbours» kommt bei Freevee unternächster ArtikelSky Crime und C+I planen Serienmörder-Themenwoche
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Veit-Luca Roth Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung