Quotennews

«Das Traumschiff» segelt unter dem Niveau der vergangenen beiden Jahre

von

Die Weihnachtsausgabe hatte zuletzt 2018 weniger Zuschauer überzeugt. Allerdings zog man in der jüngeren Gruppe am «Tatort» vorbei.

Pünktlich zum zweiten Weihnachtsfeiertag ging die Reise des «Traumschiffs» weiter und führte diesmal nach Schweden. Diese Reise nach Stockholm soll die zurückgewonnene Harmonie zwischen Oliver Schmiede und seiner Frau Andrea nach dessen Betrug wieder festigen. Jedoch wird er aus beruflichen Gründen zu einer kurzfristen Abreise nach Bordeaux gezwungen. Zur vorherigen neusten Ausgabe schalteten im April zuletzt 6,25 Millionen Fernsehende sowie 1,02 Millionen Jüngere ein.

An diesem Abend fanden sich 5,76 Millionen Zuschauer auf dem Sender ein, was eine starke Quote von 18,9 Prozent zur Folge hatte. Das Programm musste sich mit etwa einer Million Fernsehenden weniger hinter dem «Tatort» einordnen, die 1,11 Millionen Jüngeren überholten die Konkurrenz jedoch. Hier wurden herausragende 14,3 Prozent Marktanteil eingefahren. Die letzten Weihnachtsausgaben liefen allerdings deutlich besser. Die Reichweite war zuletzt 2018 niedriger gewesen. Eine neue Episode von «Kreuzfahrt ins Glück» schloss sich mit 4,18 Millionen Zuschauern und hohe 16,4 Prozent an. Die 0,83 Millionen 14- bis 49-Jährigen verbuchten weiterhin überzeugende 12,7 Prozent.

Anlässlich des 40-jährigen «Traumschiff»-Jubiläums folgte im Anschluss noch eine Dokumentation über die erfolgreiche Kultserie. Mit einem Publikum von 2,47 Millionen Menschen befand sich die Sehbeteiligung bei guten 14,3 Prozent. Bei den 0,48 Millionen jüngeren Interessenten waren starke 10,4 Prozent Marktanteil möglich. Am Vorabend hatten für «Album 2021 – Bilder eines Jahres» 3,55 Millionen Zusehende eingeschalten und gute 14,4 Prozent Marktanteil eingefahren. Die 0,43 Millionen Jüngeren sicherten sich hohe 7,8 Prozent.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/131537
Finde ich...
super
schade
42 %
58 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«The Masked Singer»-Special mit weniger als zwei Millionen Zuschauernnächster Artikel«Tatort» verliert über zwei Millionen Zuschauer
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung