TV-News

«Snackmasters»: RTL setzt neues Format auf den Sonntagvorabend

von

In der ersten Folge dreht sich alles um einen bekannten Klassiker von Burger King. Im Anschluss startet zudem die neue «Bauer sucht Frau International»-Staffel.

Bereits seit Mitte Juni ist bekannt, das RTL der genauen Rezeptur einiger der beliebtesten deutschen Snacks auf die Schliche kommen möchte. Bei den Screenforce Days hatte man das Show-Format «Snackmasters» angekündigt, das nun einen Starttermin erhalten hat. Los geht es am Sonntag, den 15. August, die Sendung, in der die Sterneköche Robin Pietsch und Peter Maria Schnurr gegeneinander antreten, ist für den Sonntagvorabend ab 19:05 Uhr programmiert.

In der ersten von insgesamt sechs Folgen ergründen Ilka Bessin und Marco Hagemann die Geheimnisse von Burger King und dessen Whopper und die King Fries. Bessin reist an die Produktionsorte, um mehr über die industrielle Fertigung zu erfahren. Hagemann besucht die beiden Köche in Wernigerode und Leipzig. Zum großen Finale treten die Sterneköche vor eine Jury um Lebensmittelexperte Sebastian Lege.

Im Anschluss startet dann zur besten Sendezeit die neue «Bauer sucht Frau International»-Staffel, für die bereits im April die Bauern vorgestellt wurden. RTL zeigt insgesamt sechs Folgen, in denen Moderatorin Inka Bause Bauern aus aller Welt ihre große Liebe ermöglichen will. In der dritten Staffel geht es nach Ungarn, Kroatien, Mexiko, Südafrika, Namibia und Costa Rica. Folge zwei gibt es direkt einen Tag später am Montag um 20:15 Uhr.

Auch das Folgeprogramm steht ab 23:00 Uhr ganz im Zeichen der Bauern, denn Bauernreporter Ralf hat sich zum Staffel-Start für «Extra Spezial – Ralf der Bauernreporter» nach Ungarn gemacht, um bei Bauer Herbert vorbeizuschauen. Zudem trifft Ralf auch Ilka und Herberts Herzensdame Petra in Deutschland, um nachzuhaken, ob der Cowboy mit seiner emotionalen Seite bei ihr angekommen ist.

Apropos «Extra»: Das RTL-Magazin, das immer montags um 22:15 Uhr ausgestrahlt wird, wird einen neuen Sendeplatz erhalten. Der Grund ist Jan Hofers neues Nachrichtenmagazin «RTL Direkt», das bekanntlich für 22:15 Uhr angekündigt wurde (Quotenmeter berichtete). Daher verschiebt sich «Extra – Das RTL-Magazin» um 20 Minuten auf 22:35 Uhr. «Spiegel TV» geht ab 23:25 Uhr on Air.

Kurz-URL: qmde.de/128286
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelFinale «Sankt Maik»-Staffel kommt Mitte Augustnächster Artikel«Monster Hunter» bald bei Sky
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Ann Doka unterstützt Tebey
Ann Doka spielt Support beim Hamburger Tebey Konzert Die gerade mit den "German Songwriting Awards" und den Akademia Awards ausgezeichnete Bremer ... » mehr

Surftipps

Ann Doka unterstützt Tebey
Ann Doka spielt Support beim Hamburger Tebey Konzert Die gerade mit den "German Songwriting Awards" und den Akademia Awards ausgezeichnete Bremer ... » mehr

Werbung