Quotennews

«Newtopia»-Abwärtstrend setzt sich fort

von

Doch keine Atempause für «Newtopia»: Das neue Sat.1-Format befindet sich weiterhin im Sinkflug. VOX derweil darf sehr zufrieden mit «Schrankalarm» sein.

Am Montag schien es so, als hätte das Sat.1-Format «Newtopia»  den steten Abwärtstrend aufhalten können. Doch schon die Ausgabe vom Dienstagvorabend weiß diesen Eindruck zu trüben: Ab 19 Uhr schalteten 0,96 Millionen Werberelevante ein, was in 11,0 Prozent Marktanteil mündete. Dies ist ein Verlust von 0,7 Prozentpunkten gegenüber dem Vortag sowie ein neuer Marktanteil-Minusrekord in der Zielgruppe.

Auch bei den Fernsehenden ab drei Jahren lief es zuletzt besser: Am Montag kletterte die Reality noch auf 2,02 Millionen Zuschauer, nun fiel das Format wieder unter die Grenze von zwei Millionen Interessenten – nur 1,91 Millionen waren an den Mattscheiben mit dabei. Dies resultierte in mäßige 7,1 Prozent Marktanteil. Ab 23.15 Uhr enttäuschte auch eine «Sat.1 Reportage»  zum Thema «Newtopia»: Nur 0,74 Millionen Menschen schalteten ein, die Marktanteile lagen bei miesen 5,4 und mäßigen 8,0 Prozent Marktanteil.

Freuen darf sich indes VOX: Die neue Dokusoap «Schrankalarm»  bewies ab 16 Uhr, dass ihr löblicher Einstand keine einmalige Erfolgsgeschichte war und holte bei einer Reichweite von 0,42 Millionen Werberelevanten stolze 11,2 Prozent Marktanteil – ein Plus von 0,7 Prozentpunkten! Beim Gesamtpublikum wurden derweil 0,68 Millionen Neugierige und gute 5,7 Prozent gemessen.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/76705
Finde ich...
super
schade
43 %
57 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelImmerhin: «Game of Chefs» legt minimal zunächster Artikel«Pelzig hält sich» einstellig

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Moritz Lang
Interessante Aussage. V.a. auch wenn man bedenkt wie sich Zverev gegen die Aussagen von Ferrero gewehrt hat. Sein E? https://t.co/5QG8BZ1cfq
Jens Bohl
RT @florianaigner: Das perfekte Symbol unserer Zeit ist der Laubbläser: Er verlagert ein Problem von einem Ort zum anderen ohne es zu lösen?
Werbung
Werbung

Surftipps

Don Mescall mit Lighthouse Keeper auf Platz 1 der Charts
Lighthouse Keeper von Don Mescall auf Platz 1 der Irish Independent Albums Charts. Am 2. November 2018 wurde das Nachfolgealbum von Don Mescall, "L... » mehr

Werbung