US-Quoten

«Red Band Society» bleibt das FOX-Sorgenkind

von

Tagessieger wurde «Criminal Minds» von CBS. Auch, weil von «Modern Family» keine neue Folge gezeigt wurde.

US-Quotenübersicht

  • CBS: 9,31 Mio. (7% MA 18-49)
  • ABC: 5,17 Mio. (5% MA 18-49)
  • NBC: 3,70 Mio. (3% MA 18-49)
  • FOX: 2,98 Mio. (3% MA 18-49)
  • CW: 2,07 Mio. (2% MA 18-49)
© Nielsen Media Research
Nach 13 Folgen wird wohl Schluss sein für den FOX-Neustart «Red Band Society» - die Serie, an deren deutscher Version VOX arbeitet, holt weiterhin nur schwache Quoten in Amerika. Am Mittwoch schauten nur zwei Prozent der 18- bis 49-Jährigen zu, gesamt lag die Reichweite bei 2,49 Millionen. Das war ein deutlich schwächerer Wert als zuvor bei «Hells Kitchen» ermittelt wurde. Die Show kam nach 20.00 Uhr auf 3,47 Millionen und vier Prozent. Tagessieger in Amerika war «Criminal Minds» von CBS, das diesmal nur gegen eine alte Folge «Modern Family» (ABC) antrat. Die Profiler holten 10,85 Millionen Zuschauer und sieben Prozent.

In deren Umfeld waren auch «Survivor» (8,93 Millionen, 7%) und der Neustart «Stalker» erfolgreich. Dieser wurde von durchschnittlich 8,15 Millionen Zuschauern gesehen, was fünf Prozent der Jungen entsprach. ABC erreichte mit seiner eigentlichen Hitshow «Modern Family» einer Wiederholung wegen nur fünf Prozent und 5,33 Millionen Zuseher. Auch von «black-ish» gab es danach nur aufgewärmte Kost, die auf vier Prozent und 4,24 Millionen Zuschauer kam. Eröffnet hatte ABC den Abend mit «A Charlie Brown Thanksgiving» (8,04 Millionen, 7%). Zum Abschluss der Primetime brach eine «Nashville»-Wiederholung auf nur noch zwei Prozent und 2,67 Millionen ein.

Schwach schnitt bei NBC zunächst ein «Making of Peter Pan Live!» ab, das nicht über zwei Prozent hinauskam und auch insgesamt mit 3,02 Millionen Zuschauern ziemlich schwach auf der Brust war. «A Saturday Night Live Thanksgiving» machte seine Sache nach 21.00 Uhr etwas besser und erreichte immerhin vier Prozent der Umworbenen bei gesamt 4,03 Millionen Zuschauern. Bleibt noch das kleine TheCW, das mit einer Wiederholung von «Planes, Trains & Automobiles» (2,07 Millionen, 2%) punktete.

Kurz-URL: qmde.de/74746
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDarsteller-Check: «True Detective»-Cast endlich komplettnächster ArtikelWeg mit BW: Unitymedia vereinheitlicht Markenauftritt

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Veit-Luca Roth Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung