US-Fernsehen

The CW holt sich «Inside the NFL»

von

Bisher war das Football-Magazin beim Streamingdienst Paramount+ zu Hause.

«Inside the NFL» bekommt offiziell ein neues Zuhause. Die 47. Staffel des Formats wird am Dienstag, 5. September, um 20.00 Uhr auf The CW ausgestrahlt und ist damit das erste Mal, dass die Serie auf einem großen Network zu sehen ist. Sie wird auch als Stream auf der App und der Website von The CW verfügbar sein. Die Serie wechselt von Paramount+ zu The CW, wo sie von 2021 bis 2023 ausgestrahlt wird. Laut The CW werden die neuen Moderatoren und Produzenten für die neue Staffel zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

"Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit NFL Films und heißen «Inside the NFL» in der CW Sports-Familie willkommen", so Dennis Miller, Präsident von The CW. "Seit fast fünf Jahrzehnten ist «Inside the NFL» führend in der Branche, wenn es darum geht, wöchentliche Highlights, beispiellose Hinter-den-Kulissen-Inhalte, exklusiven Zugang zu Spielern und lebhafte Diskussionen zu präsentieren. Wir freuen uns darauf, diese legendäre Sportserie mehr Fans als je zuvor und zum ersten Mal auch Werbetreibenden zugänglich zu machen, indem wir diese erstklassigen NFL-Inhalte mit unserer starken Reichweite kombinieren.

«Inside the NFL» lief erstmals 1977 auf HBO und blieb dort bis 2008. Danach übernahm Showtime die Serie, bis sie zu Paramount+ wechselte. Die Sendung bietet Expertenkommentare zu den Ereignissen der Woche in der NFL, einschließlich Bild- und Tonmaterial, das vom NFL-Filmteam aufgenommen wurde. Die Show hat eine lange Liste von NFL-Größen und Moderatoren als Gäste, darunter Dan Marino, Bob Costas, Phil Simms, James Brown, Cris Collinsworth, Boomer Esiason und viele mehr.

Dies ist der zweite Vorstoß von The CW in den Sportbereich, seit Nexstar im Jahr 2022 eine Mehrheitsbeteiligung an dem Sender erworben hat. The CW überträgt derzeit auch die LIV Golf-Übertragungen. The CW hat sich weitgehend von der Programmierung mit Drehbüchern entfernt und wird sein Herbstprogramm 2023 hauptsächlich mit Programmen ohne Drehbücher und ausländischen Übernahmen füllen.

Mehr zum Thema... Inside the NFL
Kurz-URL: qmde.de/142811
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelChaos bei rbb-Intendanten-Wahl: Vierter Kandidat steht zur Wahlnächster ArtikelShowtime kuscht vor Ron DeSantis
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung