Podstars

‚Verurteilt‘

von

Auch der Hessische Rundfunk bietet einen Podcast zum Thema True Crime an.

True Crime - wahre Kriminalfälle faszinieren seit jeher die Menschen. Genau darum geht es im Podcast "Verurteilt" vom Hessischen Rundfunk. Hier kommt jeder auf seine Kosten, der tiefer in die Hintergründe echter Delikte und Verurteilungen eintauchen will. In dem spannenden Gerichtspodcast treffen sich Heike Borufka und Basti Red, um über wahre Kriminalfälle und echte Gerichtsurteile zu sprechen und über Lebenstragödien und das deutsche Justizsystem zu philosophieren. Mittlerweile sieben Staffeln unterhalten mit anregenden, emotionalen, klärenden und oft auch hitzigen Diskussionen, in denen die beiden nicht immer einer Meinung sind.

Heike Borufka ist seit 24 Jahren hr-Gerichtsreporterin und kennt das deutsche Justizsystem wie ein Richter. Sie ist ganz nah dran, wenn Angeklagte in den Gerichtssaal geführt, Anklagen verlesen und Urteile gesprochen werden. Sie selbst nennt sich eine leidenschaftliche Kämpferin fürs Recht, was in den Gesprächen auch immer wieder deutlich wird. Auch Podcast-Profi Basti Red hat einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn, welcher manchmal nicht befriedigt wird, da das deutsche Recht strengen Regeln und Gesetzen unterworfen ist. Diese lassen nicht immer eine Verurteilung in dem Maße zu, wie sie Basti Red gern sehen würde, was er dann auch sehr emotional kundtut.

In den ca. 50-75 Minuten langen Folgen, die 14-tägig erscheinen, wird jeweils ein echter Kriminalfall vorgestellt und von vorn bis hinten beleuchtet. Basti Red, der eigentlich im Sportjournalismus zu Hause ist und für seine Fußball Podcasts bekannt, stellt Fragen zum Fall und geht diesen in einem meist saloppen Ton mit der Gerichtsreporterin nach. Heike Burofka hat aufgrund ihres Berufes ein immenses Hintergrundwissen zu den einzelnen Fällen, das dem Hörer normalerweise nicht zugänglich ist. Umso interessanter sind die Details zu den Tätern, deren Leben und den Motiven, welche die Angeklagten zu ihren Taten getrieben haben. Im Gespräch mit Basti Red klärt Heike Burofka viele Fragen, die wahrscheinlich auch den Podcast Hörer bewegen. Sie erläutert die Vorgehensweise der Justizbehörden und die Gründe für die Urteile. Dabei zeigt sich nicht selten, dass hinter dem Fall, den die Öffentlichkeit sieht, oft noch andere Schicksale stecken und Täter manchmal auch Opfer sind.

Der Podcast ist auf allen Podcast Kanälen sowie in der ARD-Audiothek, der Hessenschau, bei hr-iNFO und visuell auch auf YouTube und im hr-Fernsehen verfügbar. Natürlich gibt es den Podcast auch bei Spotify.


Kurz-URL: qmde.de/137468
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNetflix will mit thailändischen Inhalten punktennächster ArtikelFelixba – Der führende Technik-YouTuber im deutschsprachigen Raum
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung