Vermischtes

Die NFL startet eine eigene Streamingplattform

von

Damit möchte man mit den Fernsehsendern konkurrieren.

Die NFL hat sich jahrzehntelang auf Vermittler wie CBS, ESPN oder Fox verlassen, um ihr bekanntestes Produkt - Footballspiele - der breiten Masse zugänglich zu machen. Jetzt will die Liga einen neuen Weg einschlagen.

Die NFL bringt NFL+ auf den Markt, ein eigenständiges, abonnementbasiertes Streaming-Angebot, das so viel Profi-Football wie möglich bietet, ohne die Grenzen zu überschreiten, die bereits durch die hochdotierten Verträge der Liga mit Disney, Fox, Paramount Global, NBCUniversal und Amazon gesetzt sind. Das neue Angebot bietet Abonnenten Zugang zu Live-Spielen außerhalb des Marktes in der Vorsaison, zu Live-Spielen der regulären Saison und der Nachsaison zur Hauptsendezeit, die nur über Telefon und Tablet empfangen werden können, sowie zu lokalen und nationalen Live-Übertragungen aller Spiele. NFL+ bietet außerdem On-Demand-Zugriff auf Sendungen von NFL Network und das umfangreiche Archiv von NFL Films.

NFL+ kostet 4,99 US-Dollar pro Monat oder 39,99 US-Dollar pro Jahr, wobei eine Premiumstufe mit Spielwiederholungen und mehr für 9,99 US-Dollar pro Monat oder 79,99 US-Dollar pro Jahr erhältlich ist.

"Die leidenschaftlichen und engagierten Football-Fans sind das Lebenselixier der NFL, und es ist uns unglaublich wichtig, sie über verschiedene Plattformen zu erreichen und mit ihnen zu interagieren", sagte NFL-Commissioner Roger Goodell in einer Erklärung. "Wir freuen uns darauf, NFL+ weiter auszubauen und unsere Beziehung zu Fans aller Altersgruppen und Demografien zu vertiefen, indem wir ihnen Zugang zu einer enormen Menge an NFL-Inhalten bieten, einschließlich der wertvollsten Inhalte der Medienbranche: Live-NFL-Spiele.

Kurz-URL: qmde.de/135811
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDisney plant «Eragon»-Serienächster ArtikelPrimetime-Check: Montag, 25. Juli 2022
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Christian Lukas Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung