TV-News

Kabel Eins setzt auf Marken und Schätze

von

In den kommenden Wochen nimmt Kabel Eins am Sonntagabend «Die Lieblingsmarken der Deutschen» unter die Lupe und begleitet Schatzsucher auf der ganzen Welt.

Mitte Mai gab Kabel Eins bekannt künftig am Sonntagvorabend vermehrt auf Eigenproduktionen zu setzen, die unter dem Motto „Typisch deutsch“ stehen. Für den Sommer hatte man bereits das Garten-Format «Die Schrebergärtner: Säen, mähen und Trophäen» angekündigt (Quotenmeter berichtete). Am kommenden Sonntag, 12. Juni, debütiert nun die vierteilige Reportage-Reihe «Die Lieblingsmarken der Deutschen», die an zwei Sonntagen ab 18:10 Uhr startet und sich bis in die Primetime zieht. Kabel Eins verspricht mit der Serie „spannende Hintergründe, neue Fakten und eindrucksvolle Zahlen zu den vier mächtigen Marken IKEA, McDonald's, Aldi und Lego“.

Zahlreiche Prominente wie Ingo Appelt, Sarah Bora, Eko Fresh, Joey Heindle, Janine Kunze, Mark Kühler, Tommy Scheel, Aaron Troschke, Madita van Hülsen und Jasmin Wagner sollen der Frage nachgehen, wie diese vier Marken zu Lieblingsmarken der Deutschen wurde und berichten über ihre ganz persönlichen Erfahrungen mit den Firmen. Außerdem erklärt Markenexperte Jon Christoph Berndt die Phänomene der vier Riesen.

Nach der Marke-Serie setzt Kabel Eins am 26. Juni auf «Schatzsuche weltweit – Der Traum vom großen Fund» um 20:15 Uhr. Diese Reportage begleitet Schatzsucher auf der ganzen Welt, die mit unterschiedlichsten Mitteln versuchen, den großen Fund zu machen. Eine davon ist die in Australien lebende deutsche Auswanderin Kristin Voutta, die immer im Hinterkopf hat, die fette Goldader zu finden. Auch Dragan Covic aus Kroatien sowie ein deutscher und ein niederländischer Magnetfischer geben Einblicke in ihre Welten als professionelle Schatzsucher.

Damit aber nicht genug, denn jener Sonntag steht ganz im Zeichen der Schatzsuche und beginnt bereits um 6:30 Uhr mit der Doku «Outback Heroes», die sich um die Kölnerin Christin dreht, die im australischen Outback lebt und ihren Lebensunterhalt als Goldsucherin bestreitet. Im Anschluss bleibt mein in Australien und zeigt zwei Folgen «Australian Gold – Schatzsuche Down Under». Danach folgen vier Doku-Ausgaben von «Die geheime Welt der Templer». Ab 13:15 Uhr stehen zwei Stunden lang «Die Schatzsucher von Oak Island» im Mittelpunkt. In der Dokumentation werden die 25 beeindruckendsten Funde der letzten sechs Staffeln Schatzsuche unter die Lupe genommen. Bis in die Access-Primetime sorgen «Jackie Chan – Das Medaillon» und «Indiana Jones und der Tempel des Todes» für filmische Abwechselung. Um 19:10 Uhr sendet Kabel Eins dann ein «Abenteuer Leben Spezial» zum Thema Schatzsucher. Dabei werden die Kieler Freunde Olli Stührk und "Krischi" Bracker auf der weltweiten Suche nach dem großen Fund begleitet.

Kurz-URL: qmde.de/134818
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Princess Charming»: VOX versteckt Fernsehpreis-Gewinner im Nachtprogrammnächster Artikel«stern TV Spezial» läuft wieder besser
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Oliver Alexander Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung