Quotennews

RTLZWEI ist «Star Wars» bei ProSieben auf den Fersen

von

«Der letzte Tempelritter» überzeugte gestern knapp eine Million Filmfans und musste sich so nur knapp hinter dem Filmprogramm bei ProSieben einreihen.

Für ProSieben war die Wahl des Films «Star Wars: Eine neue Hoffnung» gestern ein recht sicheres Brett. Es schalteten 1,18 Millionen Fernsehende ein, mit guten 4,8 Prozent Marktanteil riss man jedoch keine Bäume aus. Zudem fanden 0,43 Millionen Jüngere auf den Sender, was in einer passablen Quote von 7,6 Prozent resultierte. Der Actionthriller «Killer Elite» fiel mit 0,48 Millionen Interessenten auf solide 3,9 Prozent zurück. Die 0,19 Millionen Umworbenen blieben bei mageren 5,6 Prozent hängen.

RTLZWEI stellte mit dem Fantasyfilm «Der letzte Tempelritter» eine ernstzunehmende Konkurrenz dar. Insgesamt waren 0,96 Millionen Zuschauer mit von der Partie, was einen starken Marktanteil von 3,8 Prozent zur Folge hatte. Die 0,33 Millionen Werberelevanten sicherten sich außerdem hohe 5,9 Prozent Marktanteil. Es folgte der Actionthriller «Der Schakal» mit 0,56 Millionen Filmfans und weiterhin überzeugenden 3,2 Prozent. Bei den 0,17 Millionen 14- bis 49-Jährigen standen akzeptable 3,6 Prozent auf dem Papier.

Zuletzt hatte VOX freitags hintereinander gleich zwei neue Ableger von «Goodbye Deutschland» gesendet. Gestern blieb jedoch nur noch eine wiederholte Folge der Dokusoap «Goodbye Deutschland! Die Auswanderer» übrig. Diese konnte nicht mit dem Niveau der neuen Ausgaben mithalten und lag so mit 0,77 Millionen Neugierigen bei mauen 3,0 Prozent. Etwas besser sah es bei den 0,36 Millionen Umworbenen aus, welche bei einer passablen Sehbeteiligung von 6,4 Prozent landeten.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/134484
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelRelegation in Sat.1: Über zwei Millionen Zuschauer weniger als noch am Vortagnächster ArtikelAllzeittiefstwert für «ZDF Magazin Royale»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung