Vermischtes

RTL und A1 bauen ihre Partnerschaft in Österreich aus

von

Durch die Partnerschaft können A1-Kunden nun auf alle RTL-Sender zugreifen und diese auch zeitversetzt in HD-Qualität abrufen und aufnehmen.

RTL Deutschland und der österreichische Telekommunikationsdienstleister A1 haben ihre Partnerschaft ausgebaut. Somit sind die Sender der deutschen Sendergruppe RTL, RTLZWEI, Super RTL, VOX, ntv, Nitro und RTLup seit Beginn der Woche im TV-Paket „A1 Xplore TV M“ in HD-Qualität enthalten. Darüber hinaus können die HD-Sender aufgenommen werden und sind über App und im Web auch unterwegs verfügbar. Auch Aufnahmen und „7 Tage Fernsehen nachholen" sind in HD möglich. Der Deal umfasst zudem für A1-Pay-TV-Kunden die deutschen Pay-TV-Sender RTL Living, RTL Crime und GEO Television, sie ergänzen das Entertainment-Paket. Teil der Partnerschaft ist zudem die Integration der RTL+-App in die A1 Xplore TV-Oberfläche.

Andre Prahl, Bereichsleiter Programmverbreitung RTL Deutschland, zeigt sich begeistert über die Zusammenarbeit: „Wir freuen uns sehr, dass wir dank unserer langfristig vereinbarten, vertraglichen Einigung und Partnerschaft mit A1 den Zuschauerinnen und Zuschauern in Österreich unsere vielfältigen und einzigartigen Inhalte verfügbar machen können. Die Zusammenarbeit ermöglicht es den A1 Xplore TV Kund:innen, unsere Programme zeitsouverän und ortsungebunden zu nutzen."

„Wir freuen uns, dass wir unsere Partnerschaft mit der beliebtesten deutschen Privatsendergruppe ausbauen konnten und damit innovative Produktfeatures wie beispielsweise zeitversetztes Fernsehen in HD Qualität für A1 Xplore TV anbieten können. Zusätzlich gewährleistet die Integration der RTL+ App auf unseren TV Boxen eine noch bessere User Experience für unsere Kund:innen", erklärt Matthias Lorenz, A1 Senior Director Transformation, Market & Corp. Functions.


Kurz-URL: qmde.de/131899
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikelarte mit Schwerpunkt über Vampirenächster ArtikelRTL plant Quiz-Show mit Hans Sigl
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung