TV-News

ProSieben zeigt Football-Spiel aus London live

von

Nach dem Saisonauftakt zeigt ProSieben im Oktober auch das Spiel zwischen den Atlanta Falcons und den New York Jets, das in London ausgetragen wird.

Seit 2007 verlagert die National Football League (NFL) Spiele der regulären Saison nach Europa und trägt Spiele im Londoner Wembley-Stadion aus. Mit dem Londoner Fußball-Verein Tottenham Hotspur schloss man eine zehnjährige Vereinbarung zwei Spiele pro Saison im neugebauten und 2019 eröffnete Stadion auszutragen. Im vergangenen Jahr kam es aufgrund der Corona-Pandemie zu keinen American-Football-Spielen im Ausland. Das ändert sich in diesem Jahr, denn am 5. und 6. Spieltag reisen jeweils zwei Teams über den Atlantik. Nun hat die Unterföhringer TV-Station ProSieben angekündigt, am 10. Oktober das Duell zwischen den Atlanta Falcons und den New York Jets zu übertragen.

Kick-off ist offiziell um 15:30 Uhr deutscher Zeit, ProSieben startet die Football-Übertragung aber bereits um 14:55 Uhr mit dem sonntäglichen Magazin «ranNFLsüchtig», das sonst immer im Vorfeld der ProSieben-Maxx-Übertragungen am Sonntagabend gezeigt wird. Die Football-Übertragung wechselt von der roten Sieben dann nahtlos zum Spartensender, wo ab 19:00 Uhr wie üblich zwei Partien gezeigt werden. Welche Begegnungen dort ausgestrahlt werden, steht noch nicht fest.

Für das ProSieben-Programm bedeutet die Übertragung des Spiels folgende Änderung: Die Wiederholung von «Zervakis & Opdenhövel. Live.», die sonst um 16:00 Uhr versendet wird, geht an jenem Sonntag bereits ab 13:00 Uhr auf Sendung, also im direkten Vorlauf zum Football.

ProSieben zeigte zuletzt ein Spiel der NFL International Series 2019. Damals waren die Houston Texans den Jacksonville Jaguars mit 26:3 überlegen. Das Spiel war auf dem Quotenmarkt allerdings nicht erfolgreich. Im Schnitt schalteten 0,56 Millionen Zuschauer ein, was 2,9 Prozent des Gesamtmarktes belegte. In der Zielgruppe stand eine Sehbeteiligung von 6,8 Prozent zu Buche.

Kurz-URL: qmde.de/129662
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«The North Water»: Magenta TV zeigt Drama-Serie mit Colin Farrellnächster ArtikelRTL gestaltet den Nachmittag neu
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Veit-Luca Roth

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung