TV-News

Die «Shark Week» ist zurück

von

Ein Programm mit rund 60 Produktion gibt es wieder mit der «Shark Week 2021» auf dem Discovery Channel und auf Discovery Channel+.

Mit rund 60 Produktionen und davon über zehn deutsche Erstausstrahlungen rund um die Welt der Haie meldet sich das Pay-TV-Event, die «Shark Week», im Discovery Channel zurück. Dabei sind unter anderem Snoop Dogg, Adam DeVine, Mike Tyson, Ronda Rousey und Shaquille O’Neal zu sehen. Ab dem 18. und bis zum 24. Juli gibt der Discovery Chanel wieder Einblicke in die Unterwasserwelt der Haie.

Den Anfang macht Rap-Ikone Snoop Dogg mit «Sommer, Sonne, Strand... und Haie!» am Sonntag, dem 18. Juli um 21:45 Uhr. Dort reißt der Rapper an die heißesten Hai-Spots der USA und deckt dabei gemeinsam mit Raubfischexperten die Gründe für die Invasion der Haie vor den US-Küsten auf. Am Montag um 21:00 Uhr tauchen anschließend Chris Fallows, Jeff Kurr und Dickie Chivell ab, um den «Great White Fred – Der größte Weiße Hai der Welt» zu finden. Etwas später um 21:50 Uhr begibt sich auch Comedian Adam DeVine mit seinen Sitcom-Freunden Anders und Blake auf eine Tauchreise in «Adam DeVine: Tauchgang zu den Tigerhaien». Dort entdecken die drei die vielleicht größte Ansammlung von Tigerhaien hautnah.

Wer nur die pure Action der Tiere erleben will, kann am 22. Juli um 21:00 Uhr einschalten, denn dort werden die besten Hai-Clips in «Sharks Gone Wild: Neue unglaubliche Hai-Clips» vorgestellt. Am 24. Juli um 20:55 Uhr stellen sich abschließend Alex, Amber, Jeff, Matt und Selena einer Überlebensaufgabe in «Naked Survival: 14 Tage auf der Hai-Insel 2». Zwei Wochen lang müssen die fünf auf einer Insel am Rande des Bermuda-Dreiecks beweisen, dass sie das Zeug zum Robinson Crusoe haben. Nackt und nur mit rudimentären Werkzeugen ausgestattet, konkurrieren sie bei der Nahrungssuche mit Bullen-, Hammer- und Tigerhaien, die es rund um die Inselgruppe gibt wie Sand am Meer.

Bereits ab dem 16. Juli läutet Tele5 im Free-TV das große Hai-Spektakel mit dem «Shark Weekend» ein und kündigt an drei Tagen eine bunte Mischung aus „Film-HAI-lights“ wie der «Der weiße Hai 3», die passenden Hai-Dokus zu den Filmen und sowie Trash-Perlen wie «Sharknado 6» an.


Kurz-URL: qmde.de/127738
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelAus für «Krass Schule»nächster ArtikelBBC rebootet «Der Schwächste fliegt»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Christian Lukas Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung