Quotennews

«Kleine Helden ganz groß!» reißt keine Bäume aus

von

Die einstündige Sendung, die nur kurz gegen Fußball lief, überzeugte bei RTLZWEI nicht.

Zwei Jahre mussten die deutschen Fernsehzuschauer auf eine weitere Ausstrahlung einer «Kleine Helden ganz groß! – Wenn Kinder kämpfen müssen» warten. Damals schalteten rund 0,80 Millionen Menschen Woche für Woche ein und verhalfen dem Sender zu rund sechs Prozent Marktanteil. Obwohl die Quoten passabel waren, blieb das Format lange Zeit ungesendet.

Die Premiere der dritten Staffel, in der der damals 15-jährige Noah seinem großen Idol, dem Kickbox-Weltmeister Michael Smolik begegnete, wollten lediglich 0,28 Millionen Fernsehzuschauer ab drei Jahren sehen. Die Sendung verbuchte einen Marktanteil von katastrophalen 1,8 Prozent. Bei den jungen Fernsehzuschauern wurde 0,15 Millionen ermittelt, der Marktanteil lag bei unerfreulichen 2,3 Prozent.

Zwischen 21.15 und 23.15 Uhr wiederholte der in Grünwald ansässige Fernsehsender RTLZWEI «Armes Deutschland – Deine Kinder». Die Episode aus dem Jahr 2018 mit dem Titel „Leben im Chaos“ lockte 0,45 Millionen Zuschauer an, wovon 0,20 Millionen zwischen 14 und 49 Jahre alt waren. Bei den jungen Zuschauern standen gruselige 2,9 Prozent auf der Uhr.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/127610
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Die Anstalt» kommt auch gegen Fußball nicht annächster ArtikelPrimetime-Check: Dienstag, 22. Juni 2021
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Jake Owen verklagt
Jake Owens "Made for You" ist der Grund für eine gerichtliche Auseinandersetzung Die Songschreiber Alexander Cardinale und Morgan Reid haben am 27.... » mehr

Surftipps

Jake Owen verklagt
Jake Owens "Made for You" ist der Grund für eine gerichtliche Auseinandersetzung Die Songschreiber Alexander Cardinale und Morgan Reid haben am 27.... » mehr

Werbung