Hintergrund

Upfronts 21: CBS überrascht mit «NCIS» am Montag

von   |  9 Kommentare

Der Dienstag steht ganz im Zeichen von «FBI», während man ansonsten vor allem auf bekannte Marken zurückgreift.

Am dritten Tag der Upfront-Woche veröffentlichte CBS sein Programm für die kommende Fernsehsaison. Direkt zum Wochenauftakt hat das Network mit dem Auge eine Überraschung parat, denn das seit der Einführung im Jahr 2003 auf dem Dienstag beheimatete «NCIS» wechselt auf den Montagabend. Das erlaubt es dem Sender das Schlachtschiff mit dem neuen Ableger «NCIS: Hawai’i» zusammenzulegen, was möglicherweise zu beliebten Crossover-Episoden führen könnte. Beim Stichwort Crossover ist man auch schnell beim Dienstag angelangt, der ganz im Zeichen von Dick Wolf steht, der schon bei NBC zwei Abende füllt. Den Anfang macht Mutter-Serie «FBI», ehe das neu bestellte «FBI: International» übernimmt. «FBI: Most Wanted» rundet den Abend ab. Der Vollständigkeit halber: Am Montag startet CBS mit den beiden Sitcoms «The Neighborhood» und «Bob Hearts Abishola» in die Woche.

Auch am Mittwoch muss das CBS-Publikum nicht auf Krimiware verzichten, muss sich dafür allerdings bis 22 Uhr gedulden. Erst dann übernimmt die neue Serie «CSI: Vegas», das den mittlerweile vierte Ableger der «CSI»-Reihe darstellt. War anfangs von einer Miniserie die Rede, soll das Format wohl jetzt doch eine ganze Staffel erhalten. Im Vorfeld geht «Survivor» auf Sendung, das aufgrund der Corona-Pandemie seit vergangenem Frühling pausiert. Danach folgt ein weiteres Wettkampf-Format: «Tough As Nails». Am Donnerstag gibt es insgesamt drei Chuck-Lorre-Produktionen, «Young Sheldon» und das im April gestartete «United States of AI» bilden das Sitcom-Tandem zum Auftakt, ehe die im April bestellte Comedy «Ghosts» übernimmt, die mit Rose McIver, Utkarsh Ambudkar, Brandon Scott Jones, Richie Moriarty, Asher Grodman, Rebecca Wisocky, Sheila Carrasco, Danielle Pinnock und Roman Zaragoza besetzt ist. Darauf folgt Lorres «B Positive». Auch am Donnerstag endet der Abend mit einer Krimi-Serie, «Bull» zeigt sich auf einem neuen Sendeplatz und wechselt vom Montag auf den Donnerstag.

Der Freitag steht dann wiederum ganz im Zeichen von Kriminalformaten. «S.W.A.T.» geht in die fünfte Staffel, «Magnum P.I.» wurde um eine vierte Staffel verlängert und «Blue Bloods» darf sich nun schon das elfte Mal über eine Verlängerung freuen. «S.W.A.T.» wechselt jedoch im Verlauf des Herbstes auf den Sonntag, wenn «Seal Team» zu Paramount+ wechseln wird. Der Sonntag besteht wie gehabt aus «60 Minutes», «The Equalizer» und «NCIS: Los Angeles». In der Midseason werden sich weitere Neuzugänge präsentieren, darunter ein Medical-Drama namens «Good Sam», das mit Sophia Bush und Jason Isaacs besetzt ist und von Katie Wech, Jennie Snyder Urman and Joanna Klein produziert wird. Dazu kommt die Comedy-Serie «Smallwood» über den professionellen Bowler Tom Smallwood, der von Pete Holmes verkörpert wird. Außerdem wird die Show «Come Dance with Me» Premiere feiern. Corona-bedingt noch in der Schwebe ist die Rückkehr von «Amacing Race». Neuen Folgen von «Undercover Boss» und «Blood & Treasure» stehen nichts im Weg, ebenso wie der neuen Reihe «The Activist», in der Aktivisten und ihre Beweggründe und Ziele vorgestellt werden. Prinzipiell ist CBS auf ein älteres Publikum ausgerichtet, das noch nicht so viel streamt. Daher besteht das Programm weiterhin aus vielen Dramen.

Montag
8 p.m. «The Neighborhood»
8:30 p.m. «Bob Hearts Abishola»
9 p.m. «NCIS»
10 p.m. «NCIS: Hawai'i»

Dienstag
8 p.m. «FBI»
9 p.m. «FBI: International»
10 p.m. «FBI: Most Wanted»

Mittwoch
8 p.m. «Survivor»
9 p.m. «Tough As Nails»
10 p.m. «CSI: Vegas»

Donnerstag
8 p.m. «Young Sheldon»
8:30 p.m. «United States of Al»
9 p.n. «Ghosts»
9:30 p.m. «B Positive»
10 p.m. «Bull»

Freitag
8 p.m. «S.W.A.T.»
9 p.m. «Magnum P.I.»
10 p.m. «Blue Bloods»

Samstag
8 p.m. Wiederholungen
9 p.m. Wiederholungen
10:00-11:00 PM «48 Hours»

Sonntag
7 p.m. «60 Minutes»
8 p.m. «The Equalizer»
9 p.m. «NCIS: Los Angeles»
10 p.m. «Seal Team»

Kurz-URL: qmde.de/126928
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelWarnerMedia feiert «Harry Potter»-Jubiläumnächster ArtikelAus Linz: ZDF und ORF produzieren neue «SOKO»-Reihe
Es gibt 9 Kommentare zum Artikel
elmi2
19.05.2021 17:52 Uhr 1
"Erst dann übernimmt die neue Serie «CSI: Vegas», das den mittlerweile sechsten Ableger der «CSI»-Reihe darstellt."

Ich kann mich täuschen, aber ist "CSI: Vegas" nicht die UR-Serie, die mit dem Einstieg von Ted Danson damals schon diesen Titel übernahm? Und ist das hier nicht das Reboot mit den Original-Darstellern, von dem ihr selbst noch Anfang April geschrieben habt? Ist also weder "neu" noch der "sechste Ableger" - es ist ein Reboot der allerersten!!!! Und überhaupt - wieso "sechster"? Ich kenne CSI (den Tätern auf der Spur, später eben CSI: Vegas), dann noch CSI: New York, CSI: Miami und CSI: Cyber. Sind für mich vier, also selbst WENN es neu wäre (was es nicht ist) wäre es die 5. Serie.

So, diesmal also kein Gemecker über Rechtschreibfehler, trotzdem ein großes Fragezeichen in Sachen "Liest hier KEINER mehr was, bevor es veröffentlicht wird"....
Stargamer
19.05.2021 19:43 Uhr 2
Das mit der falschen Ablegerzählung hast du ja erkannt und ist sogar mal korrigiert worden, allerdings gleich mit sprachlichem Fehler, also vom Regen in die Traufe quasi.



CSI: Vegas ist schon neu, das ist der englische Titel, das Original heißt ja nur CSI bzw. CSI Crime Scene Investigation, deutsche Titel wie eben CSI: Vegas interessieren die da drüben nicht. Die neue Serie ist aber kein Reboot oder so und auch keine Fortsetzung der alten Serie sondern soll wohl ein neuer Ableger sein in dem halt Petersen, Fox und Langham Rollen haben. Für eine direkte Fortsetzung bräuchte es wohl auch mehr als die 3 (von denen 2 eh nicht mehr beim CSI sind).
Torsten.Schaub
20.05.2021 06:57 Uhr 3
Es ist eine Fortsetzung, schließlich übernehmen sie ihre alten Rollen wieder!
Fabian
20.05.2021 08:04 Uhr 4
CSI: Vegas ist eine neue Serie.
Torsten.Schaub
20.05.2021 09:04 Uhr 5
Es ist eine Fortsetzung!!! Nur der Titel ist neu um verwechslungen zu vermeiden. Es ist kein neuer Ableger. William Peterson und seine Kollegen nehmen ihre "alte" Rollen wieder auf, daher ist es eine art Fortsetzung, auch kein Reboot, kein Remake und auf keinen Fall eine neue Serie!!! Das alte Team wird nochmal zusammen geholt um ein anderes CSI-Team bei einen großen Fall zu unterstützen mit denen sie nicht zurecht kommen. Informier dich über den Inhalt, Fabian!

https://www.moviepilot.de/serie/csi
Fabian
20.05.2021 09:51 Uhr 6
https://variety.com/2021/tv/news/csi-vegas-cbs-series-order-william-petersen-jorja-fox-1234941959/




Aus der Original-Pressemitteilung:


Flapwazzle
20.05.2021 11:17 Uhr 7
Mein Gott: es ist ein Reboot oder auch Sequel von Crime Scene Investigation, also der Mutterserie. Gleicher Ort, ähnliche Handlung, bewährte Darsteller. Da brauch man ja nun nicht ewig debattieren. :-)
elmi2
20.05.2021 14:12 Uhr 8
War "Will & Grace" eine neue Serie? Nein. Es war eine Neuauflage/Fortsetzung. War Scrubs die 9. Staffel eine neue Serie? Nein - sie bekam einen neuen Handlungsort, viele neue Schauspieler und einen neuen Untertitel ("Scrubs: Med School") - aber es blieb die gleiche Serie. CSI:Vegas wird ebenso ein Reboot / Sequel mit vielen Darstellern der Ur-Serie. Und - lieber Fabian - nenn es wie du willst - du zitierst "Variety", ich kontere mit dem "Hollywood Reporter, der das hier https://www.hollywoodreporter.com/tv/tv-news/csi-vegas-revival-series-order-cbs-4159162/ so sieht wie die meisten von uns: CSI is returning to CBS. The network has given a series order to CSI: Vegas, a revival of the flagship series in the franchise. William Petersen, Jorja Fox and Wallace Langham will reprise their roles in the drama.

Und komisch - auch die reden also von einem REVIVAL.

Und FALLS du unbedingt meinst, CBS selbst wüsste es besser: Ja, tun sie: https://www.cbs.com/shows/csi-vegas/news/1010287/new-fall-cbs-drama-csi-vegas-brings-the-crime-lab-team-back-together/ mit dem Zitat: "The sequel to CBS's global hit CSI: Crime Scene Investigation, CSI: Vegas will include original cast members William Petersen and Jorja Fox and premieres this fall airing Wednesdays at 10/9c on CBS and the CBS app."

SEQUEL. Steht da. Bei CBS. Die sollten es wissen. Und google es mal: "Sequel" bedeutet "Fortsetzung" - nicht "neue Serie".
Sentinel2003
23.05.2021 23:34 Uhr 9




Im Prinzip haste Recht, es ist gleichermaßen eine Fortsetzung, wie ein Sequel..... ;) O:-)

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Curtis Rempel verlässt High Valley
Das Country-Duo High Valley wird Solo-Projekt von Brad Rempel High Valley wurden von den Brüdern Brad Rempel, Curtis Rempel und Bryan Rempel 1997 g... » mehr

Surftipps

Curtis Rempel verlässt High Valley
Das Country-Duo High Valley wird Solo-Projekt von Brad Rempel High Valley wurden von den Brüdern Brad Rempel, Curtis Rempel und Bryan Rempel 1997 g... » mehr

Werbung