Primetime-Check

Donnerstag, 22. April 2021

von

Wie schlug sich «Germany’s Next Topmodel» bei ProSieben? War der Donnerstags-Krimi im Ersten wieder auf der Pole Position?

Das Erste setzte am Donnerstag auf «Der Kroatien-Krimi: Jagd auf einen Toten», der auf 5,56 Millionen Zuschauer kam. Die Marktanteile lagen bei 17,6 sowie 8,5 Prozent. Im Anschluss verbuchten «Panorama» und «Tagesthemen» 2,73 sowie 2,63 Millionen, die Marktanteile wurden mit 9,9 und 11,5 Prozent ausgewiesen. Bei den 14- bis 49-Jährigen wurden 4,6 und 7,3 Prozent ermittelt.

Beim ZDF holten zwei «Doktor Ballouz»-Ausgaben 4,37 und 4,64 Millionen Zuschauer, die Marktanteile wurden mit 13,8 und 14,8 Prozent beziffert. Beim jungen Publikum wurden nur 5,2 respektive 6,8 Prozent ermittelt. Das «heute-journal» verbuchte 4,69 Millionen Zuschauer und 16,9 Prozent. Mit 8,7 Prozent bei den Jungen kann man zufrieden sein. «Der große Fake – Die Wirecard Story» lockte 1,46 Millionen Zuschauer zu RTL, in der Zielgruppe fuhr man enttäuschende 8,7 Prozent ein.

Mit «Germany’s Next Topmodel» erzielte ProSieben 2,50 Millionen Zuschauer, die Reichweite beim jungen Publikum betrug 1,55 Millionen. Mit 20,4 Prozent in der Zielgruppe kann man sehr zufrieden sein. Bei Sat.1 gab es neue Episoden von «Navy CIS» und «Navy CIS: L.A.» zu sehen, die in der Zielgruppe auf 7,3 sowie 5,5 Prozent kamen. Insgesamt wollten 1,92 und 1,71 Millionen Menschen die Abenteuer sehen.

«Hartes Deutschland – Leben im Brennpunkt» lockte 0,94 Millionen Zuschauer zu RTLZWEI, bei den Umworbenen fuhr man 6,8 Prozent Marktanteil ein. Mit «Die Klinik – Ärzte, Helfer, Diagnosen» verbuchte Kabel Eins 0,66 Millionen Zuschauer und 3,4 Prozent in der Zielgruppe. Der Spielfilm «Ghostbusters»  spülte VOX 1,23 Millionen Zuschauer an. Bei den jungen Zuschauern standen 6,8 Prozent auf dem Papier.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/126383
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Germany’s Next Topmodel» bleibt starknächster ArtikelDas sind die Nominierten für den Grimme Online Award
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Markus Tschiedert Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung