Quotennews

«Die Höhle der Löwen» verliert an Reichweite

von

Die Reichweite knickte stark ein und lag letztmalig so niedrig im September 2015.

Vergangene Woche startete die Gründersendung «Die Höhle der Löwen» in die neunte Staffel, die zusammen mit der achten Runde produziert wurde. VOX durfte sich auf dem neuen montäglichen Sendeplatz über tolle Werte freuen und verbuchte 2,38 Millionen Zuschauer ab drei Jahren und eine Zielgruppenanteil von 14,7 Prozent. Im Gegenprogramm liefen an diesem Abend diverse Corona-Sendungen zu Beginn der Primetime, was zunächst dem Format wohl etwas die Zuschauer klaute und den Start somit etwas dämpfte. In Woche zwei hatte man nun keine derartige Konkurrenz, allerdings hatte man die Natur gegen sich. Zum einen wurde am Wochenende die Uhr umgestellt, sodass es fortan später dunkel wird und zum zweiten herrschte am Montag in weiten Teilen Deutschlands sonniges Frühlingswetter, was wohl so manchen Zuschauer vom Fernseher weghielt.

So könnten sich die Werte aus Folge zwei erklären lassen, denn die Reichweite belief sich auf 2,04 Millionen Zuschauer ab drei Jahren, so „wenige“ wie seit fast sechs Jahren nicht mehr. Daraus mündeten 6,9 Prozent auf dem Gesamtmarkt. In der Zielgruppe verringerte sich die Reichweite ebenfalls auf 1,09 Millionen. Die Einschaltquote aus der Vorwoche konnte nicht gehalten werden und sank auf weiterhin grandiose 13,5 Prozent.

Am Vorabend sorgten einmal mehr die beiden VOX-Formate «First Dates – Ein Tisch für zwei» und «Das perfekte Dinner» für solide Werte. Die Kuppelshow verfolgten ab 18 Uhr 0,63 Millionen Zuschauer, wovon 0,23 Millionen aus der umworbenen Gruppe stammten. Die Marktanteile lagen bei 3,7 beziehungsweise 6,7 Prozent. «Das perfekte Dinner» meldet sich in dieser Woche mit alten Folgen aus der Hauptstadt und gastierte zum Auftakt bei Sabine, die unter anderem einen gebackenen Malvapudding servierte. 1,08 Millionen schlemmte mit. Die Quote bei den Werberelevanten sank auf 6,6 Prozent.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/125872
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Who Killed Sara?» geht schon im Mai weiternächster ArtikelSat.1 punktet mit «The Biggest Loser»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Surftipps

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Werbung