TV-News

Disney startet großen Angriff auf ProSieben

von

Der Streamingdienst des Micky-Maus-Konzerns übernimmt die «Grey’s Anatomy»-Pressearbeit.

Dass die Zeiten zwischen der Walt Disney Group und ProSiebenSat.1 SE nicht rosig sind, ist ein offenes Geheimnis der Medienbranche. Zuletzt fuhr Disney der roten Sieben des Öfteren in die Parade und veröffentlichte zum Beispiel einige «Die Simpsons»-Episoden vor der ProSieben-Ausstrahlung.

Zuletzt geschah dies auch mit «Family Guy» und wird sich auch wiederholen. Denn: ProSieben startet die 17. Staffel von <Joyn vorab zu sehen. Ebenfalls am 21. April 2021 startet der Streamingdienst Disney+ die Ausstrahlung der neuen Staffel.

Pikant: Disney legt sich mächtig ins Zeug, um sowohl ProSieben und Joyn die Aufmerksamkeit zu nehmen. Die Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit stellt der Presse die ersten drei Episoden zur Verfügung, bislang hielten sich Streamingdienste bei diesem Vorgang zurück und ließen Fernsehsendern den Vortritt. «Grey’s Anatomy» ist derzeit komplett bei Disney+ und Joyn streambar, ProSieben-Mitbewerber TV Now und Sky haben 15 Staffeln im Angebot.

Kurz-URL: qmde.de/125728
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Dienstag, 23. März 2021nächster ArtikelHalle Berry ist im Netflix-Film zu sehen
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Surftipps

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Werbung