TV-News

«Magnum P.I.» wechselt von Mittwoch auf Freitag

von   |  6 Kommentare

Der Freitagabend ist eines der größten Sorgenkinder für VOX. Nun versucht man mit der dritten Staffel «Magnum P.I.» für Erfolg zu sorgen.

Anfang Dezember startete beim US-Network CBS die dritte Staffel des Reboots «Magnum P.I.» mit eher mäßigem Erfolg. 5,50 Millionen Zuschauer verfolgten den Auftakt – kein Vergleich zu den Reichweiten der zweiten Staffel, die meist weit über 6,5 Millionen Zuschauer begeistern konnten, zeitweise sogar jenseits der sieben Millionen ins Ziel kam. Mittlerweile wurden zehn Folgen der Reihe ausgestrahlt, jedoch blieb stets eine fünf vor dem Komma. In Deutschland zeigt VOX die Action-Serie und hat nun auch angekündigt, wann eben jene dritte Reihe zum Kölner Sender kommen wird.

Dabei kommt es für die Fans der Sendung zu einer Änderung, denn die ersten beiden Staffeln wurden jeweils mittwochs in Doppelfolgen ausgestrahlt, nun wechselt «Magnum P.I.» auf den für VOX so unerfolgreichen Freitagabend. Dort gibt es zum Auftakt am 23. April gleich drei Ausgaben serviert – zwei neue und eine Wiederholung. Aufgrund der Corona-Pandemie und den erschwerten Produktionsbedingungen besteht die dritte Reihe jedoch nur aus 16 Folgen statt wie gewohnt 20 Ausgaben.

Ob es dann für Jay Hernandez alias Thomas Magnum am Freitag besser läuft? Die zweite Runde sammelte am Mittwoch im Schnitt 1,19 Millionen Fernsehenden und 4,2 Prozent Sehbeteiligung insgesamt sowie und 0,41 Millionen und 5,2 Prozent bei den umworbenen Zuschauern. Jedenfalls verspricht sich VOX am Mittwoch ab dem 14. April immer mittwochs um 20:15 Uhr mit der neuen Serie «Tonis Welt» mehr Erfolg.

Kurz-URL: qmde.de/125717
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: «Der V.I.P. Hundeprofi»nächster Artikel«Lovemobil»: SWR überprüft Auszeichnung
Es gibt 6 Kommentare zum Artikel
Torsten.Schaub
23.03.2021 15:35 Uhr 1
Oh man, VOX wird es wohl nie mehr lernen. Ich sag es ihnen, völlig egal welche Serie, Film oder sogar Show sie am Freitag bringen, das wird nix. An diesen Abend werden sie nie gute Quoten erzielen und daher wird auch jede Serie an diesen Abend scheitern und von ihnen versendet. Die Konkurenz ist da viel zu groß. Aber sie lernen es nicht und probieren weiter und weiter. Was eine Verschwendung.
Blue7
23.03.2021 17:12 Uhr 2
Vorallem mal wieder 3 Folgen am Stück. Einfallsloser kann man ein Abend nicht befüllen.
Torsten.Schaub
23.03.2021 17:38 Uhr 3
Genau!
Sentinel2003
23.03.2021 18:23 Uhr 4
@Torsten.Schaub: warum "Siezt" du den Autor??
Torsten.Schaub
23.03.2021 19:16 Uhr 5
Nicht den Autor, sondern VOX!
Sentinel2003
23.03.2021 20:48 Uhr 6
Vox hat seit Jahren kein Glück mehr mit US - Serien! :grimacing: :relieved: Die Einzige, die mit Mühe und ( fast) Not Quoten erzielt, dass Sie fast auch immer kurz vor'm Absetzen ist, ist "Law & Order SVU"!! Ich hoffe, dass Vox auch die kommende, neue Staffel, die ja dann wahrscheinlich auch erst wieder im November etwa starten wird, auch diese 22 Folgen durch hält!



Ob die neuen Folgen von diesem komischen Reboot von "Magnum" ( wer zum Teufel ist eigentlich auf diese ätzende Idee einer Neuauflage gekommen??? :grimacing: ) gute Quoten erhalten werden, wer weiß das schon!

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Surftipps

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Werbung