Quotennews

«Das Supertalent» läuft immer schlechter

von

Die Reichweiten am Donnerstag waren zum Mäusemelken. Das Format hat seine Halbwertszeit schon lange überschritten.

Die Reichweiten der RTL-Show «Das Supertalent» sinken weiter. Zwar kamen fast alle der acht bisher ausgestrahlten Episoden auf mehr als drei Millionen Fernsehzuschauer, aber am Donnerstag enttäuschte das Format völlig. Sonst war die Statistik ganz gut: Bei den Umworbenen fuhr die Kölner Fernsehstation mit Showtitan Dieter Bohlen mindestens 1,14 Millionen und 12,8 Prozent Marktanteil ein. Im Oktober erzielte das Format sogar 17,1 Prozent Marktanteil.

Am Donnerstag ging nun eine neue Folge auf Sendung, in der Bohlen, Bruce Darnell, Chris Tall und Evelyn Burdecki zu sehen waren. Die Show, in der unter anderem Nick Ferretti zu Gast war, den Bohlen in der Fußgängerzone auf Mallorca entdeckte, erreichte lediglich 2,32 Millionen Zuschauer ab drei Jahren und fuhr einen Marktanteil von 7,6 Prozent ein. Bei den jungen Zuschauern sicherte man sich 1,02 Millionen und einen Marktanteil von mauen 12,6 Prozent.

Um 22.15 Uhr erreichte die Wiederholung von «Absolut Bruce Darnell» 1,32 Millionen Zuschauer ab drei Jahren, der Marktanteil belief sich auf 6,6 Prozent. Mit 0,54 Millionen Umworbenen holte das Format vom 28. Dezember 2019 einen Marktanteil von 10,4 Prozent. Nach der Darnell-Doku schickte RTL die Pochers auf Sendung: «Pocher – gefährlich ehrlich!» erzielte 0,78 Millionen Zuschauer, wovon 0,31 Millionen zu den Umworbenen gehörten. Der Marktanteil beim jungen Publikum lag bei 9,8 Prozent.

Die schwachen Zahlen des RTL-Abends sind überraschend. Mit einem 15-minütigen «RTL Aktuell-Spezial» startete der Sender in die Primetime. 3,28 Millionen Zuschauer sorgten für zehn Prozent beim Gesamtpublikum. Bei den Umworbenen erzielte man 1,61 Millionen Zuschauer, sodass man auf weit überdurchschnittliche 18,7 Prozent Marktanteil kam.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/123467
Finde ich...
super
schade
53 %
47 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Wolfsland»: Yvonne Catterfeld bleibt starknächster ArtikelPrimetime-Check: Donnerstag, 10. Dezember 2020
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Surftipps

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Werbung