TV-News

Moderatoren-Wechsel beim Doppelpass

von

Thomas Helmer wird seinen Platz in der Runde am Saisonende aufgeben. Er wird Sport1 aber wohl erhalten bleiben.

Ab der Spielzeit 2021/22 wird Thomas Helmer nicht mehr jeden Sonntag ab 11 Uhr auf Sport1 in der Stammtischrunde «Doppelpass» sitzen. Für ihn wird Florian König die Moderation übernehmen. Dies gab der Sender nun bekannt, stellt aber gleichzeitig auch klar, dass es bereits Gespräche gebe über eine andere Moderationstätigkeiten für Helmer. Der ehemalige Fußballprofi wird die Aufgabe nach der Europameisterschaft auf eigenen Wunsch abgeben. Helmer übernahm den Job zur Saison 2014/15, damals noch im Wechsel mit Jörg Wontorra, seit 2015 dann alleine.

Florian König wird damit der vierte Moderator in der über 25-jährigen Geschichte der Talkrunde. „Ich habe nicht lange überlegen müssen, als Olaf Schröder und Pit Gottschalk mich gefragt haben. Schließlich bin ich schon als Gast immer gerne in die Sendung gekommen. Es erfüllt mich mit großem Stolz, ab 2021 in einer Reihe mit Rudi Brückner, Jörg Wontorra und Thomas Helmer zu stehen als Moderator von Deutschlands bekanntestem Fußball-Talk. Ich freue mich darauf, bei SPORT1 meine zweite Heimat zu finden!“, freute sich König auf seine neue Aufgabe.

Vorstandsvorsitzender der Sport1 Medien AG und Vorsitzender der Geschäftsführung der Sport1 GmbH ging auf die Hintergründe für Helmers Schritt ein: „Thomas Helmer ist vor einiger Zeit mit dem Gedanken an mich herangetreten, sich ab Sommer 2021 mehr Zeit zu nehmen, privat und auch für seine beruflichen Engagements – und nicht mehr an über 40 Wochenenden im Jahr zwischen Hamburg und München zu pendeln. Mit dem «EM Doppelpass» wird er als Europameister von 1996 einen passenden Schlusspunkt unter seine «Dopa»-Zeit setzen. Gleichzeitig führen wir mit Thomas bereits positive Gespräche über mögliche zukünftige Moderationstätigkeiten.“

Kurz-URL: qmde.de/123478
Finde ich...
super
schade
38 %
62 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelJulia Roberts geht zu Applenächster ArtikelNächster Corona-Fall: Ellen DeGeneres muss pausieren
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Christian Lukas Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung