International

Amazon Prime geht mit «The Wilds» in den Teenager-Überlebenskampf

von

Von Dramen bis Party, im Leben eines Teenagers ist alles vertreten. Dieser Mix ist Grundlage des neuen Formats «The Wilds» bei Amazon Prime.

Ab dem 11. Dezember erscheint die erste Episode beim Stramingriesen Amazon Prime. Als besonderes Geschenk für alle Nutzer gibt Amazon die erste Folge zusätzlich für alle Prime Video-Kanäle, also YouTube, Instagram, Twitter und Facebook, frei. Auch ohne Amazon Prime-Mitgliedschaft kann die erste Episode zwischen dem 11. und 25. Dezember auf Prime Video angeschaut werden. Ist eine Prime-Mitgliedshaft verfügbar, sind ab dem Starttermin alle zehn Folgen frei abrufbar.

Aber worum geht es in «The Wilds»? Im Zentrum steht eine Gruppe junger Frauen im Teenageralter mit den unterschiedlichsten Hintergründen. Nach einem Flugzeugabsturz finden sich die Protagonistinnen auf einer einsamen Insel wieder. Purer Überlebenskampf ist also angesagt. Mit The Wilds bietet Amazon die erste Eigenproduktion im Seriengenre Young-Adult an.

Im Laufe der Serie kommen sich die Teenagerinnen in ihrem Überlebensdrama immer näher. Es kommen tiefe Geheimnisse ans Tageslicht und verschiedene Traumata sind Teil der spannenden Handlung. Teilweise bringen die neuen Erkenntnisse die Frauen näher zusammen, und teilweise entstehen harte Fronten zwischen den Verschollenen. Schockierend könnte die Handlung werden, wenn Hinweise auftauchen, dass die Mädchen nicht zufällig auf der Insel gelandet sein können.

Der Cast der Serie umfasst durchaus bekannte Schauspielerinnen und neue Gesichter. Rachel Griffiths dürfte den meisten bekannt sein, im restlichen Cast finden sich Namen wie Sophia Ali, Shannon Berry oder Erana James. The Wilds wird von den Amazon Studios und ABC Signature, Teil der Disney Television Studios, produziert. Schöpferin der Serie ist Sarah Streicher («Marvel’s Daredevil»), unterstützt wird sie von Amy B. Harris («Sex and the City»), Jamie Tarses («Happy Endings») und Dylan Clark («Bird Box»).

Kurz-URL: qmde.de/122896
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie Kritiker: «Der Kommissar und das Meer - Aus glücklichen Tagen»nächster ArtikelComedy-App Smyle: Doppeltes Künstlerportfolie und erster Smyle-Award
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Surftipps

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Werbung