US-Fernsehen

NBC verlängert die Late-Night «A Little Late»

von

Die Late-Night-Show, die «Last Call» ersetzte, bekommt eine zweite Staffel.

Das US-Network gab am Mittwoch grünes Licht für eine zweite «A Little Late with Lilly Singh»-Staffel, die werktags um 01.35 Uhr ausgestrahlt wird. „Lilly ist ein unglaubliches Talent. «A Little Late» hat ein wachsendes globales Publikum zu NBC gebracht, und wir freuen uns auf eine weitere Staffel ihrer einzigartigen Schauspielkunst und ihres einzigartigen Stils“, sagte Katie Hockmeyer, die für die Late-Night-Shows im Hause NBC verantwortlich ist.

Die erste Runde von «A Little Late» feierte im September 2019 Premiere und ersetzte Carson Dalys «Last Call». Im Gegensatz zu ihrem Vorläufer wurde die Show mit Lilly Singh bereits komplett im vierten Quartal 2019 produziert, Daly wurde täglich am Vorabend aufgezeichnet. Singh ist die erste offen bisexuelle Frau, die eine Late-Night-Talkshow bei einem Fernsehsender moderiert. Zudem ist sie auch die erste Frau mit indischer und südasiatischer Abstammung, die diesen Job übernehmen durfte.

„Meine eigene Late-Night-Show zu moderieren und Gäste wie Malala Yousafzai bis Snopp Dogg zu interviewen, hat mir Spaß gemacht“, sagte Singh, die die Show auch produziert. „Ich habe in diesem ersten Jahr, in dem ich die Show von Grund auf neu entwickelt habe, viel gelernt, und ich freue mich darauf, dass «A Little Late» eine zweite Staffel bei NBC bekommt.“

Kurz-URL: qmde.de/118327
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«The Purge» wird beendetnächster Artikel«Chernobyl»-Regisseur soll «Girl A» umsetzen
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Taylor Swift mit Fearless auf Platz 3 der Midweek Charts
"Fearless (Taylor's Version)" könnte Taylor Swifts erfolgreichstes Country-Album in Deutschland werden Um den Re-Release von Fearless wurde in der ... » mehr

Surftipps

Taylor Swift mit Fearless auf Platz 3 der Midweek Charts
"Fearless (Taylor's Version)" könnte Taylor Swifts erfolgreichstes Country-Album in Deutschland werden Um den Re-Release von Fearless wurde in der ... » mehr

Werbung