Quotennews

Leichtes Aufatmen für «Alarm für Cobra 11»

von

Bei «Alarm für Cobra 11» darf man auf Quotenebene dezente Entwarnung geben. «GZSZ» kam bei den Umworbenen am Vorabend bombig an.

Die Autobahnpolizei war zuletzt wieder gehäuft in den Branchenschlagzeilen vorzufinden. Erst kam es zu Negativrekorden, dann wurden massive Erneuerungen im «Alarm für Cobra 11»-Cast bekannt. Vielleicht hatte all das einen Werbeeffekt, denn die ernüchternden Einschaltquoten von vor ein paar Wochen rücken langsam wieder in Vergessenheit. Mit 1,04 Millionen Umworbenen lief es diesen Donnerstagabend ab 20.15 Uhr für das Actionformat immerhin sehr gut. Als Quote wurden 12,7 Prozent Marktanteil notiert.

Alles in allem waren 2,01 Millionen Fernsehende mit von der Partie. Das glich mäßigen 7,0 Prozent Marktanteil. Ab 21.15 Uhr sank eine weitere Folge auf 1,98 Millionen Actionfans ab drei Jahren, damit waren aufgrund der gesunkenen Gesamtfrequentierung 7,2 Prozent Marktanteil drin. In der Zielgruppe standen 0,97 Millionen und gute 12,2 Prozent Marktanteil auf dem Papier.

Eine dritte Ausgabe rundete den Abend mit 1,19 Millionen Fernsehenden ab, gefolgt von 0,51 Millionen Jüngeren. Maue 6,5 Prozent Marktanteil standen insgesamt auf dem Knöllchen, bei den Werberelevanten waren es ebenfalls maue 8,8 Prozent Marktanteil. Am Vorabend lief «Gute Zeiten, schlechte Zeiten» in der Zielgruppe sehr toll: 1,18 Millionen umworbene Soapfans führten zu 16,9 Prozent Marktanteil. 2,47 Millionen Interessenten bedeuteten alles in allem ab 19.40 Uhr zu sehr guten 9,4 Prozent.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/113336
Finde ich...
super
schade
84 %
16 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«The Voice of Germany»: Staffel-Negativrekord – und dennoch läuft's supernächster ArtikelBruce Willis beschert VOX einen starken Monatsausklang
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Christian Lukas Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung