Quotennews

Deutschlandtour geht im Ersten unter

von

Mit der rund einstündigen Übertragung wurden nicht einmal eine dreiviertel Million Fernsehzuschauer erreicht.

Am Sonntag setzte Das Erste voll auf Sport: Los ging es um 15.02 Uhr mit der Paralympische Leichtathletik-EM, die allerdings nur von 0,57 Millionen Menschen verfolgt wurde. Der Marktanteil lag bei mauen 3,8 Prozent. Bei den jungen Zusehern wurden gerade einmal 2,3 Prozent Marktanteil gemessen. Um 15.27 Uhr folgte vier Minuten lang die Rollstuhlbasketball-Europameisterschaft, die auf 0,60 Millionen Zuseher und vier Prozent Marktanteil kam. Beim jungen Publikum fuhr man 2,6 Prozent Marktanteil ein.

Schließlich gab es um 15.30 Uhr die Kanusprint-WM zu sehen, die auf 0,68 Millionen Zuseher kam. Jedoch blieben die Ergebnisse – wie schon beim Vorprogramm – schlecht. Nur 4,5 Prozent Marktanteil wurden beim Gesamtpublikum ermittelt, bei den 14- bis 49-Jährigen erreichte man 2,0 Prozent Marktanteil. Das Finale der «Deutschlandtour» sorgte für 0,71 Millionen Zuseher und 4,6 Prozent Marktanteil. Bei den jungen Zusehern fuhr Das Erste 2,4 Prozent Marktanteil ein.

Die 100-sekündige Zusammenfassung der «Rollstuhlbasketball-EM» brachte dem Ersten 0,74 Millionen Zuseher und 4,8 Prozent Marktanteil. Bei den jungen Menschen kam der Clip der Partie USA und Großbritannien auf 2,6 Prozent.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/103326
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelOhje: «Time Battle» floppt noch ein zweites Malnächster ArtikelTeam Weimar: «Tatort» meldet sich mit bester Zuschauerzahl seit Ende Mai zurück
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung