Primetime-Check

Sonntag, 21. März 2021

von

Holte sich «Kitchen Impossible» zum Staffelfinale erneut stark Quoten? Wie startete die neue Ranking-Show bei Kabel Eins?

Der Spitzenreiter des Sonntagabends war unumstritten der «Tatort: Wie alle anderen auch» im Ersten mit 10,05 Millionen Zuschauern und einem hervorragenden Marktanteil von 28,1 Prozent. Auch 2,50 Millionen der 14- bis 49-Jährigen ließen sich für den Krimi begeistern und landeten bei einer überragenden Quote von 24,6 Prozent. Mit der Talkshow «Anne Will » ging die Reichweite zurück auf 4,83 Millionen Interessenten, der Marktanteil hielt sich aber bei hohen 17,2 Prozent. Von der jüngeren Zuschauerschaft verfolgten 0,94 Millionen Zuschauern beziehungsweise hohe 12,0 Prozent den Talk. Das ZDF punktete mit dem Familiendrama «Ku'damm 63» ebenfalls recht gut und lockte 5,24 Millionen Zuschauer, was gute 14,7 Prozent Marktanteil bescherte. Mit 0,77 Millionen jüngeren Fernsehzuschauern war hier eine hohe Sehbeteiligung von 7,6 Prozent möglich. «Ku'damm 63 – Die Dokumentation» im Anschluss ab 21.45 Uhr verfolgten 4,04 Millionen Menschen, was überdurchschnittlichen 13,9 Prozent Marktanteil entsprach. Ein ähnliches Ergebnis kam mit guten 6,2 Prozent Marktanteil bei den 0,50 Millionen 14- bis 49-Jährigen zustande.

RTL zeigte in der Primetime die Abenteuerkomödie «Jumanji: Willkommen im Dschungel». Hier wurden 2,43 Millionen Fernsehende ab drei Jahren sowie 1,07 Millionen Umworbene zum Einschalten bewegt. Eine passable Quote von 7,1 beziehungsweise 11,1 Prozent wurde mit dem Film erzielt. Sat.1 lockte mit «Harry Potter und der Stein der Weisen» 1,31 Millionen Filmfans und verbuchte hier akzeptable 4,4 Prozent Marktanteil. Im Publikum waren 0,66 Millionen Werberelevante, die einen guten Marktanteil von 7,9 Prozent ergatterten.

ProSieben punktete in der Primetime mit dem Actionfilm «Assassin's Creed» und holte bei insgesamt 1,48 Millionen Zuschauern einen guten Marktanteil von 4,4 Prozent. 0,69 Millionen Umworbene entsprachen einer annehmbaren Sehbeteiligung von 7,2 Prozent. Bei RTLZWEI kam der Filmeabend nicht so gut an, da nur 0,53 Millionen Fernsehende die Komödie «American Pie 2» anschauten. Hier wurden schwache 1,6 Prozent Marktanteil ermittelt. Das Programm landete auch in der Zielgruppe nur bei akzeptablen 3,8 Prozent Marktanteil.

Die Show «Deutschlands größte Geheimnisse» bei Kabel Eins hielt 1,59 Millionen Zuschauer auf den Sender und kam so auf eine gute Quote von 4,6 Prozent. Bei den 0,67 Millionen Jüngeren lief es mit hohen 6,8 Prozent Marktanteil ähnlich gut. Ab 20.15 Uhr begeisterte VOX mit «Kitchen Impossible» 1,99 Millionen Fernsehende und fuhr einen starken Marktanteil von 7,1 Prozent ein. Mit herausragenden 14,3 Prozent Marktanteil kam das Programm auch bei den 1,15 Millionen Werberelevanten sehr gut an.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/125684
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Jumanji», «Harry Potter», «Assassin's Creed» oder «America Pie 2»?nächster ArtikelSportcheck: Servus TV zeigt die French Open – Sky die Bayern
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung

Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Ingrid Andress live in Berlin und Hamburg
Ingrid Andress hat für Anfang 2022 Konzerte in Berlin und Hamburg bestätigt Ingrid Andress kündigte heute ihre internationale Headliner-Tour The Fe... » mehr

Surftipps

Ingrid Andress live in Berlin und Hamburg
Ingrid Andress hat für Anfang 2022 Konzerte in Berlin und Hamburg bestätigt Ingrid Andress kündigte heute ihre internationale Headliner-Tour The Fe... » mehr

Werbung