Primetime-Check

Ostermontag, 28. März 2016

von

Wie schlugen sich die Spielfilme mit Matthias Schweighöfer? Punktete RTL II mit seinem üblichen Montagsprogramm?

Der Sonder-«Tatort» "Fünf Minuten Himmel" erreichte an Ostermontag 7,99 Millionen Fernsehzuschauer und 22,3 Prozent Marktanteil. Mit 2,31 Millionen Zuschauer zwischen 14 und 49 Jahren sowie einem Marktanteil 18,2 Prozent führte man Quotencharts an. Im Anschluss kam das viktorianische Special von «Sherlock» auf 3,01 Millionen und mittelmäßige 10,8 Prozent, bei den 14- bis 49-Jährigen punktete die BBC-Produktion allerdings mit 13,6 Prozent.

«Katie Fforde: Das Schweigen der Männer» brachte dem ZDF zunächst 4,49 Millionen Zuschauer und 12,6 Prozent Marktanteil, um 21.45 Uhr kam das fünfminütige «heute Xpress» auf 5,05 Millionen Zuschauer. Der Gesamtmarktanteil stieg auf tolle 15,0 Prozent, bei den jungen Leuten ging es von 4,8 auf 5,5 Prozent. «Mord im Mittsommer» unterhielt ab 21.50 Uhr noch 3,84 Millionen Zuschauer, der Marktanteil blieb mit 15,0 Prozent stabil. Bei den 14- bis 49-Jährigen landete man bei 5,4 Prozent.

Unterdessen war Themenabend in Sat.1 mit Matthias Schweighöfer: Dieser verzeichnete zunächst 2,36 Millionen Zuschauer mit «Vaterfreuden», im Anschluss holte «Schlussmacher» 1,26 Millionen Zuschauer. Mit 12,6 sowie 12,4 Prozent Marktanteil bei den Werberelevanten landete man am Montag nur hinter dem Ersten.

Bei RTL war die Ausstrahlung von «Merida - Legende der Highlands» (Bild) mit 2,52 Millionen Zuschauern und 11,0 Prozent Marktanteil bei den jungen Leuten ein kleiner Flop. Auch «Der gestiefelte Kater» konnte im Anschluss nichts ausrichten, denn mit 1,10 Millionen Zuschauern ab drei Jahren und 6,8 Prozent Marktanteil bei den Werberelevanten lief es nicht gut. Bei ProSieben war «Monuments Men - Ungewöhnliche Helden» ebenfalls kein Hit: 2,29 Millionen Zuschauer schalteten ein, ab 22.40 Uhr kam < auf 1,22 Millionen. In der Zielgruppe enttäuschten die Programme mit mittelmäßigen 11,4 und 10,8 Prozent Marktanteil.

«Big Mama's Haus - Die doppelte Portion» und «Big Mama's Haus» brachten kabel eins 0,87 sowie 0,66 Millionen Zuschauer. Bei den 14- bis 49-Jährigen fuhr man 4,5 sowie fünf Prozent Marktanteil ein. Auch VOX setzte auf Filme: «The Lucky One» holte ab 20.15 Uhr 1,14 Millionen Zuschauer und 6,3 Prozent bei den Werberelevanten. Mit «Beim ersten Mal» stieg der Zielgruppen-Marktanteil auf 6,6 Prozent, während die Gesamtreichweite auf 0,62 Millionen Zuschauer fiel.

RTL II setzte als einziges Vollprogramm auf die übliche Struktur am Montagabend: «Die Geissens» unterhielten 0,97 Millionen Zuschauer, danach erreichten zwei Stunden «Sarah & Pietro… im Wohnmobil durch Italien» 0,83 Millionen Zuschauer. Beide Formate erreichten jeweils 4,4 Prozent bei den jungen Zuschauern.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/84620
Finde ich...
super
schade
59 %
41 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Tatort» und «Sherlock»: Specials verpassen besonderen Quoten-Kicknächster ArtikelWontorra, Buschmann, Köppen: Ein Trio für «Ninja Warrior Germany»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung