Primetime-Check

Donnerstag, 27. November 2014

von

Wie lief die neue Folge «Die Bergretter» im Zweiten und wie schnitt ProSieben mit dem Spielfilm «Love and other Drugs» ab?

Mit 4,94 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 15,9 Prozent erreichten «Die Bergretter» im Zweiten den Tagessieg. Das «heute-journal» generierte mit 3,84 Millionen Zuschauern einen Marktanteil von guten 14,0 Prozent. Die Reichweite von «maybrit illner» ging ab 22.15 Uhr auf 2,37 Millionen Zuschauer zurück, gleichzeitig rutschte der Marktanteil mit 11,9 Prozent auf ein unterdurchschnittliches Niveau ab. Im Ersten überzeugte dagegen zur Primetime nur «Kommissar Dupin – Bretonische Brandung» mit 4,70 Millionen Zuschauern und einem Gesamtmarktanteil von 15,1 Prozent. «Kontraste» brach im Anschluss auf 2,88 Millionen Zuschauer und unterdurchschnittliche 10,6 Prozent ein. Die «Tagesthemen» lockten ab 22.15 Uhr nur noch 2,18 Millionen Zuschauer vor die Geräte, der Marktanteil ging auf 9,9 Prozent zurück. Diesen Trend schaffte auch «extra 3» nicht umzukehren. Ab 22.45 Uhr standen noch 1,73 Millionen Zuschauer und 10,3 Prozent bei allen Zuschauern ab drei Jahren zu Buche.

RTL startete mit zwei Folgen «Alarm für Cobra 11» in die Primetime, dabei erreichte die Erste 2,94 Millionen Zuschauer und sehr gute 16,1 Prozent in der Zielgruppe. Die zweite Episode sahen nur 2,35 Millionen Zuschauer, dabei rutschte der Marktanteil auf ein unterdurchschnittliches Niveau von 12,9 Prozent. Für «Revolution» interessierten sich ab 22.15 Uhr nur noch 1,41 Millionen Zuschauer, der Anteil der Werberelevanten sackte weiter auf 10,3 Prozent ab. Wesentlich besser lief es für die drei Folgen «Criminal Minds» in Sat.1. Diese erreichten 2,04, 2,26 und 2,19 Millionen Zuschauer. Dabei starteten die Anteile in der Zielgruppe mit 9,7 Prozent gut und verbesserten sich weiter auf 10,9 und sehr gute 13,5 Prozent um 22.15 Uhr.

Auf den Spielfilm «Love and other Drugs – Nebenwirkung Inklusive» auf ProSieben kamen 1,32 Millionen Zuschauer, die für magere 10,1 Prozent in der Zielgruppe sorgten. Das Magazin «red! Stars, Lifestyle & More» verschlechterte sich im Anschluss auf 0,74 Millionen Zuschauer und 7,9 Prozent in der Zielgruppe. Die Kochprofis» lockten 1,39 Millionen Zuschauer zu RTL II, in der Zielgruppe erreichte man gute 7,9 Prozent. Die Reichweite von «Frauentausch» ging zwar ab 21.15 Uhr auf 1,33 Millionen Zuschauer zurück, allerdings gelang es der Sendung den Marktanteil in der Zielgruppe auf 8,4 Prozent auszubauen.

kabel eins übertrug die Europa League-Partie zwischen Villareal und Borussia Mönchengladbach. Für die Vorberichte interessierten sich dabei 0,99 Millionen Zuschauer und 3,2 Prozent der 14- bis 49-Jährigen. Die «erste Halbzeit» sahen sich ab 21.05 Uhr 2,07 Millionen Fußballgegeisterte an, die «zweite Halbzeit» kam sogar auf 2,47 Millionen. Die Zielgruppenanteile lagen dabei bei guten 6,1 und sehr guten 9,5 Prozent. VOX setzte auf die Spielfilme «Santa Clause 2» und «Matrix Revolutions». Erstgenannter erreichte 1,70 Millionen Zuschauer und gute 8,9 Prozent bei den 14- bis 49- Jährigen. «Matrix»  sahen ab 22.15 Uhr rund 660.000 Zuschauer und gute 7,8 Prozent der Werberelevanten.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/74755
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelProSieben: Zurück im Quoten-Alltagnächster Artikel«Krömer – Late Night Show» geht schwach zu Ende

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Stephan Schäuble
Dozenten-Leben: Im Auftrag der Wissenschaft - mit meinem Uni-Kurs ?Ressortjournalismus Sport? beim Testspiel des? https://t.co/XS7QLSlGjS
Sky Sport Austria
Marach/Pavic verlieren drittes Gruppenspiel bei Finals! #ATPFinals https://t.co/mH00yfDtgG
Werbung
Werbung

Surftipps

Don Mescall mit Lighthouse Keeper auf Platz 1 der Charts
Lighthouse Keeper von Don Mescall auf Platz 1 der Irish Independent Albums Charts. Am 2. November 2018 wurde das Nachfolgealbum von Don Mescall, "L... » mehr

Werbung