Kino-News

Regeländerungen bei den Oscars

von

Zu den Neuerungen gehört die Tatsache, dass Autokinos nicht mehr gezählt werden. Streamingdiensten wird die Teilnehme erschwert.

Der Verwaltungsrat der Academy hat die Regeln für die Preisverleihung und die Werbekampagne für die 97. Academy Awards genehmigt. Um für die Academy Awards in Frage zu kommen, muss ein Spielfilm zwischen dem 1. Januar 2024 und dem 31. Dezember 2024 in die Kinos kommen. Autokinos werden nicht länger ein Mittel zur Qualifikation sein, und zu den sechs qualifizierten US-Metropolen gehören nun neben Los Angeles County auch Dallas-Fort Worth, die Stadt New York, die Bay Area, Chicago, Illinois, und Atlanta, Georgia.

Nach Abschluss eines ersten qualifizierten Laufs, der derzeit als einwöchiger Kinostart in einer der sechs qualifizierten US-Städte definiert ist, muss ein Film die folgenden zusätzlichen Kinostandards erfüllen, um für den Besten Film in Frage zu kommen: Eine erweiterte Kinolaufzeit von sieben aufeinanderfolgenden oder nicht aufeinanderfolgenden Tagen in 10 der 50 wichtigsten US-Märkte, spätestens 45 Tage nach dem ersten Kinostart im Jahr 2024. Bei Filmen, die erst nach dem 10. Januar 2025 in die Kinos kommen, müssen die Verleiher der Academy Veröffentlichungspläne zur Überprüfung vorlegen. Die Veröffentlichungspläne für Filme, die erst spät im Jahr in die Kinos kommen, müssen einen geplanten erweiterten Kinostart, wie oben beschrieben, enthalten, der spätestens am 24. Januar 2025 abgeschlossen sein muss. Kinostarts in Nicht-US-Territorien können auf zwei der 10 Märkte angerechnet werden. Zu den qualifizierten Nicht-US-Märkten gehören die 15 wichtigsten internationalen Kinomärkte sowie das Heimatgebiet des Films.

Animierte Spielfilme, die in der Kategorie "Internationaler Spielfilm" eingereicht werden, können nun auch in der Kategorie "Animierter Spielfilm" berücksichtigt werden, wenn die Teilnahmebedingungen für beide Kategorien erfüllt sind.
Der neue Teilnahmezeitraum für die Kategorie Internationaler Spielfilm ist der 1. November 2023 bis 30. September 2024.
In der Kategorie Musik (Originalmusik) können drei Komponisten eine Einzelstatuette erhalten, wenn sie in seltenen Fällen alle vollständig zur Musik beigetragen haben. Zuvor mussten drei Komponisten als Gruppe eingereicht werden. In den Regeln wird nun klargestellt, dass es sich bei einer Gruppe um eine anerkannte Band handelt. Die Auswahlliste wird von 15 auf 20 Titel erweitert.
In den Schreibkategorien muss nun ein endgültiges Drehbuch eingereicht werden.

Kurz-URL: qmde.de/150930
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelHalbzeit bei «Big Brother»: Neue Bewohner & Sendezeitnächster ArtikelAMC enthüllt «Walking Dead»-Emmys
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung