Die Quotenmeter-Quotennews werden präsentiert von
Quotennews

kabel eins feiert großen Erfolg mit Euro League-Finale

von

Deutschland im Fußball-Fieber: Sehr starke Quoten für die Übertragung von Chelsea gegen Benfica aus Lissabon.

Sieger der UEFA Europa League

  • 2014/15: FC Sevilla
  • 2013/14: FC Sevilla
  • 2012/13: FC Chelsea
  • 2011/12: Atlético Madrid
  • 2010/11: FC Porto
  • 2009/10: Atlético Madrid
  • 2008/09: Schachtar Donezk
  • 2007/08: Zenit Sankt Petersburg
  • 2006/07: FC Sevilla
  • 2005/06: FC Sevilla
Auch ohne deutsche Beteiligung lassen sich bei Fußballübertragungen inzwischen starke Quoten holen. Am Mittwochabend stieg ab 20.45 Uhr das Finale der Europa League, in dem sich Chelsea und Benfica gegenüber standen. In der Nachspielzeit gelang den Blues das entscheidende 2:1 – sie sind nun zehn Tage lang sowohl Europa-League-Sieger als auch amtierender Champions-League-Gewinner. Die erste Halbzeit der im Free-TV von kabel eins übertragenen Partie kam schon auf 2,58 Millionen Zuschauer ab drei Jahren und 10,1 Prozent bei den Umworbenen.

Den zweiten Durchgang wollten nach 21.45 Uhr dann sogar 3,26 Millionen Menschen sehen. Bei den 14- bis 49-Jährigen stieg die Quote auf 14,9 Prozent. Mit 14,9 Prozent Marktanteil spielte kabel eins definitiv in der ersten Liga der TV-Sender mit. Direkt nach dem Spiel lag die Quote in der Zielgruppe sogar bei 16,8 Prozent. Erfolgreich waren auch umfangreiche Nachberichte mit Matthias Killing und Bernd Schuster: Bis 23.20 Uhr holten sie noch für den Privatsender überdurchschnittliche 8,6 Prozent Marktanteil. In Sachen Tagesmarktanteil überzeugte kabel eins am Mittwoch mit tollen 7,9 Prozent in der Zielgruppe – und lag somit gleichauf mit RTL II.

Das Spiel lief übrigens nicht nur bei kabel eins, sondern auch beim Bezahlsender Sky – und auch der kam damit auf tolle Werte. Obwohl die Übertragung ohne Rahmenberichte auskommen musste, sondern es lediglich Kommentator Wolff Fuß zu hören gab, sahen 0,36 Millionen Menschen ab drei Jahren zu. Bei allen kam Sky somit auf 1,1 Prozent Marktanteil, bei den Jungen belief sich die gemessene Quote sogar auf tolle 2,0 Prozent.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/63815
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Gerechtigkeit» punktet weiternächster ArtikelStark: RTL II punktet mit «Babys» und Geschichten aus «Köln»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

Fußball: UEFA Champions League Konferenz, Playoff Hinspiele

Heute • 20:40 Uhr • Sky Sport 1 HD


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
+++ BREAKING +++ Schock für den VfL Wolfsburg: John Anthony Brooks wird den ?Wölfen? langfristig fehlen Mehr dazu? https://t.co/DOMRumFTOX
Marc Behrenbeck
Ist der @DFB beim Thema Pyro gesprächsbereit? @SkySportNewsHD hat nachgefragt, Grindel sagt "es verbietet sich das derzeit zu kommentieren"
Werbung
Werbung

Surftipps

Vor 30 Jahren nahm Dolly Partons Variety-Show "Dolly" ihren Anfang
Heute vor 30 Jahren fanden die ersten Aufnahmen zu Dolly Partons stargespickter Variety-Show "Dolly" statt. Die heute 71-jährige Dolly Rebecca Part... » mehr

Werbung