TV-News

Für Horrorfreunde: Miniserie «Dead Set» kommt auf RTL Crime

von

Die Zombie-Reihe von 2008 findet im September auch den Weg ins deutsche Fernsehen.

Der Pay TV-Sender RTL Crime versucht sich an der britischen Miniserie «Dead Set». Ab 22. September wird die fünfteilige Produktion bei dem Kanal gezeigt. Sonntags um 21 Uhr gehen die Folgen jeweils auf Sendung. Das Zombie-Format wurde von Charlie Brooker produziert und lief im Vereinigten Königreich 2008 auf dem Sender E4.

Die Geschichte spielt inmitten einer fiktiven Staffel der britischen «Big Brother»-Variante. Während die Bewohner im Haus darauf warten, zu erfahren, welcher von ihnen aus dem Haus gewählt wurde, verbreitet sich außerhalb des Containers eine Epidemie, bei der sich die Menschen in Untote verwandeln. Daraufhin bricht Panik aus, von der auch die Teilnehmer der Reality-Show nicht unberührt bleiben. Mit an Bord sind auch reale Beteiligte von «Big Brother», so die damalige Moderatorin Davina McCall.

Die Serie verspricht eine Mischung aus Horror und Satire zu sein. Sowohl was Zuschauerzahlen als auch Kritiken anbelangt, war «Dead Set» in Großbritannien durchaus erfolgreich. Seit September 2012 ist die Reihe auf dem deutschen Markt auf Blu-ray und DVD erhältlich.

Kurz-URL: qmde.de/65203
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: UEFA Frauenfußball-EM 2013nächster Artikel«Unforgettable» mit schwacher Rückkehr

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Surftipps

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Werbung