Quotennews

Starker Auftakt für den «Undercover Boss»

von
Im Anschluss verlor Peter Kloeppel mit seiner Reportage zu «9/11» viele Zuschauer, hielt sich aber bei den Umworbenen dennoch gut.

Mit der ersten von drei neuen Folgen der in den USA sehr erfolgreichen Reality-Show «Undercover Boss» punktete der Kölner Privatsender RTL am Montagabend. Ab 21.15 Uhr holte das Format 5,72 Millionen Zuschauer. Im Auftakt zu neuen Folgen verkleidete sich der General Manager Deutschland von Burger King, um undercover in einigen seiner Restaurants mitzuarbeiten. Bei allen Zuschauern wurden 19,1 Prozent Marktanteil gemessen. Stark lief es auch bei den 14- bis 49-Jährigen. Hier holte die Sendung im Schnitt 24,5 Prozent Marktanteil. Besser lief es noch nie, die allererste Episode des Formats kam am 28. März 2011 ebenfalls auf 24,5 Prozent.

Ab 22.15 Uhr ging dann Peter Kloeppels Dokumentation «Der 11. September – Wie ein Tag das Leben veränderte» auf Sendung. Die 75-minütige Produktion interessierte insgesamt 2,65 Millionen Menschen ab drei Jahren. Kloeppel verlor also mehr als die Hälfte des Publikums, insgesamt krache die Quote auf 2,65 Millionen hinab. Bei den 14- bis 49-Jährigen wurden ordentliche 18,3 Prozent Marktanteil gemessen.

Auch das Zweite setzte übrigens auf einen Stoff zum Thema 9/11: Ab 22.15 Uhr kam der Spielfilm «Flug 93», der die Ereignisse der Maschine, die wohl in Richtung Weißes Haus steuern sollte, schildert, auf 2,46 Millionen Zuschauer. 13,9 Prozent bei allen waren die Folge. Sehr gut lief es bei den 14- bis 49-Jährigen - mit 10,3 Prozent Marktanteil in dieser Gruppe lag der Film deutlich oberhalb des ZDF-Senderschnitts.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/51847
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Indiana Jones 4» floppt bei NBCnächster Artikel«Hart aber fair» bleibt einstellig

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Veit-Luca Roth

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung