Quotennews

Vampire im Fußball-Tief

von
«The Vampire Diaries» erreichte einen neuen Tiefpunkt und auch «Moonlight»  lief schlecht. Die «Desperate Housewives» zeigten sich von der Konkurrenz weniger beeindruckt.

Auch Vampire sind gegen die Konkurrenz durch das rollende Leder nicht gefeit: Das Spiel der deutschen Fußball-Elf gegen Schweden bescherte «The Vampire Diaries» empfindliche Quoteneinbußen. 8,5 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen bedeuteten für die ProSieben-Serie einen neuen Tiefstwert. Bislang war erst einmal ein einstelliger Marktanteil eingefahren worden: Vor zwei Wochen, als das Spiel des FC Bayern in der Champions League der Serie das Leben schwer machte. Damals waren aber noch 9,7 Prozent gemessen worden.

Auch die Reichweite kam auf einem absoluten Tiefpunkt an: Sowohl die 1,11 Millionen bei den Werberelevanten als auch die 1,33 Millionen insgesamt waren so schwach wie nie. Der Marktanteil bei allen Zuschauern lag mit 4,2 Prozent besonders niedrig. Dabei hatte sich das Vorprogramm «Desperate Housewives» noch tapfer geschlagen. Mit 14,3 Prozent in der Zielgruppe lag die Serie zwar unter den Normalwerten, aber noch deutlich über dem Senderschnitt. 1,88 Millionen junge Zuschauer hatten eingeschaltet, insgesamt waren es 2,21 Millionen. Dort wurde ein Marktanteil von ordentlichen 6,7 Prozent gemessen.

Für Vampire lief der Abend aber auch im weiteren nicht gut. Im Anschluss an «The Vampire Diaries» versagte «Moonlight» . Nur noch 830.000 Werberelevante waren für eine weitere Wiederholung der früh eingestellten Serie dran geblieben, der Marktanteil lag bei mageren 8,2 Prozent. Insgesamt sahen kaum mehr zu: 1,02 Millionen Zuschauer wurden registriert, anders als vor zwei Wochen gelang es damit aber immerhin, die Million-Marke zu knacken. Der Marktanteil lag mit 4,3 Prozent allerdings erschreckend niedrig.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/45893
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Punkt 12» ist gut in Formnächster ArtikelVOX-Krimis schlagen sich tapfer

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung