Quotennews

«Entscheidung am Nachmittag» - fast ein neuer Rekord

von
Das noch recht junge Nachmittagsformat des Privatsenders ProSieben lief über Senderschnitt – gut sah es auch bei «We are Family» aus.

Man hätte das neue ProSieben-Nachmittagsformat «Entscheidung am Nachmittag» fast schon abschreiben können. Es dauerte immerhin mehr als zwei Monate ehe überhaupt eine Ausgabe überdurchschnittliche Quoten erreichte. Am 12. Juli holte die damals gezeigte Ausgabe dann 12,5 Prozent und stellte den bisherigen Bestwert auf. Am Mittwoch dieser Woche kam die Doku erneut auf solche Werte. 0,67 Millionen Menschen sahen insgesamt zu, bei den Werberelevanten holte das einstündige Format 12,5 Prozent.

Die guten Quoten sind sicherlich ein Stück weit auch auf das starke Vorprogramm zurückzuführen. Bereits in der vergangenen Woche kam «We are Family» wieder vermehrt auf starke Werte, teilweise wurden 15 Prozent oder mehr gemessen. Die Schwächephase des Formats ist somit zumindest vorübergehend vorbei.

Am Mittwoch kam die ab 14.00 Uhr gesendete Folge auf durchschnittlich 12,0 Prozent Marktanteil, eine Stunde später holte die Produktion 14,3 Prozent. 0,58 und 0,72 Millionen Menschen ab drei Jahren verfolgten das Nachmittagsformat.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/43397
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelStarke Quoten mit US-Spielfilmennächster ArtikelDer Fernsehfriedhof Spezial: Die Geburt der Klassiker

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung