Quotennews

Horst Schlämmer hilft Lanz auf die Sprünge

von
Die einstündige PR-Show von Horst Schlämmer bei ZDF-Talker Markus Lanz war erfolgreich – die Jüngeren schalteten in besonderem Maße ein.

Eine Stunde lang durfte Hape Kerkeling bei Markus Lanz in seiner Rolle des Horst Schlämmer für seinen neuen Kinofilm werben. Das ZDF stellte eigens dafür sogar sein Programmschema auf den Kopf und strahlte «Markus Lanz» bereits eine gute Stunde früher aus als ursprünglich geplant.

Den Start-Termin auf 22:15 Uhr vorzuziehen, hat sich auch tatsächlich gelohnt – zumindest beim jungen Publikum lag der Talk deutlich über dem sonstigen Schnitt des Mainzer Senders. 920.000 Zuschauer zwischen 14 und 49 Jahren sahen die Sendung am Mittwochabend und bescherten dem ZDF einen Marktanteil von 10,7 Prozent.



Insgesamt erreichte die Talkshow übrigens 2,51 Millionen Zuschauer und gute 13,2 Prozent Marktanteil. Damit lag Lanz in puncto Reichweite auf Augenhöhe mit dem zeitgleich im Erste ausgestrahlten «Hart aber fair», das von 2,50 Millionen gesehen wurde. Günther Jauch erreichte mit «stern TV» bei RTL noch 2,48 Millionen Menschen.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/36798
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDiskus-Werfer vor US-Ärzten und Inka Bausenächster ArtikelWahl-Show: Opposition sagt Stefan Raab zu
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Veit-Luca Roth

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung