Interview

David Werker: ‚Wir fangen grade erst an‘

von

Mit den Check24-Werbespots startete der Komiker durch, der auch wirklich durch Deutschland tourt.

Sie sind wohl Deutschlands bekanntester Late-Night-Moderator im Fernsehen. Freuen Sie sich über so viel Aufmerksamkeit?
Absolut, es ist der wohl beste "Schreibtischjob", den ich mir vorstellen kann.

Ihre „Sendung“ wird ja nicht nur abends ausgestrahlt, sondern läuft den gesamten Tag. Warum setzen Sie dann immer auf eine Art Late-Night?
Es ist eine Late-Night-Show, die ständig durch Filme, Serien, Fußballspiele & Co unterbrochen wird. Deshalb zieht sie sich über den gesamten Tag.

Wie ist das Unternehmen Check24 auf Sie aufmerksam geworden?
Bei aller Bescheidenheit; sie haben Moderatoren verglichen, und sind beim besten und günstigsten gelandet.

Ein Deal mit einem Vergleichsportal ist für einen Moderator eine feste Bank, oder?
Das kann man schon so sagen. Aber für das gängige 20-Sek-Format, in welches die Sendung zerteilt wird, wär's etwas zu lang.

Seit drei Jahren präsentieren Sie eine Art-Late-Night-Show in der Werbepause. Bleiben Sie uns noch länger erhalten?
Durch die ständigen Film- und Serienunterbrechungen während der Show konnten wir netto erst eine Folge ausstrahlen. Wir fangen grade erst an.

Sie folgten auf diese unvergleichliche Familie, die fünf Jahre lang on air präsent war. Wie hoch war die Erwartungshaltung auf die neue Werbeform Ihrerseits und die von Check24?
Der Anspruch war, dass ich mich mindestens so gut selbst synchronisiere, wie es bei der Familie der Fall war.

Sie haben mit Ihrer Werbung auch schon Talente wie Dieter Bohlen und David Hasselhoff kennen gelernt. Ist das für Sie eine Art Traumjob?
I've been looking for meet and greet mit diesen beiden Unterhaltungstitanen mein Leben lang, in einem Wort: mega! Und um das Gäste-Legenden-Trio perfekt zu machen, dürfen wir Boris Becker nicht vergessen.

Was viele Zuschauer nicht wissen, dass Sie auch als Entertainer durch Deutschland touren. Warum bekommen wir abseits der Werbung von David Werker so wenig mit?
Weil Live-Auftritte zeitlich und räumlich anderen Naturgesetzen unterliegen als die Werbung. Noch. Sobald die KI-Hologramme ausgereift sind, werde ich selbstverständlich täglich in jeder Stadt auftreten.



Derzeit fehlt noch die große Bühne: Haben Sie Lust selbst einmal eine Comedy-Show im Fernsehen zu präsentieren?
Natürlich! Aber in welcher anderen Show gibt es Reisen, Kredite und Pferdehaftpflichtversicherungen? Da muss selbst «Der Preis ist heiß» passen. In der Late-Night-TV-Geschichte hat "Die unvergleichliche Show" ein Alleinstellungsmerkmal.

Jedes Jahr lädt Michael Bully Herbig zu «LOL» ein. Würden Sie dort gerne mal teilnehmen?
LOL-igerweise wird die Show gleich nebenan aufgezeichnet auf dem Bavaria Filmgelände. Also gerne, ich würde den Weg auf jeden Fall finden.

Vielen Dank für Ihre Zeit!

Mehr zum Thema... Der Preis ist heiß LOL
Kurz-URL: qmde.de/148551
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Orion und das Dunkel»: Taschentücher nicht vergessennächster ArtikelDas Jüngste Quoten-Gericht: Mogelpackung Veränderung?
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Veit-Luca Roth

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung