US-Fernsehen

«Mama June: Family Crisis» beginnt am 9. Februar

von

Der Fernsehsender WE tv hat neue Geschichten aufgezeichnet.

WE tv kündigte die mit Spannung erwartete Rückkehr von «Mama June: Family Crisis» an. Die Familie steht vor ihren bisher größten Herausforderungen und Triumphen, während Alana das Stadium des Schulabschlusses überschreitet, Mama weiterhin ihre vergangenen Fehler überwindet und Pumpkin alles in ihrer Macht stehende tut, um alles zusammenzuhalten. Die neue Staffel feiert am Freitag, den 9. Februar um 21 Uhr auf WE tv Premiere.

In dieser Staffel erhält Anna eine niederschmetternde Krebsdiagnose - ein Nebennierenkarzinom im Stadium 4 - und muss sich einer aggressiven Behandlung unterziehen. Die Familie muss sich zusammenraufen, um Anna und ihre Töchter in dieser schwierigen Zeit zu versorgen und gleichzeitig ihre eigenen nächsten Schritte zu planen.

«Mama June: Family Crisis» wird für WE tv von Thinkfactory Media, einem Unternehmen von ITV America, produziert und von Adam Reed, Adam Freeman, Tim Cohen-Laurie, Erin Richards und Moriah Muse ausgeführt. Angela Molloy, SVP, Entwicklung und Originalproduktion, Unscripted, ist ausführende Produzentin für WE tv. Gina Rodriguez ist ebenfalls ausführende Produzentin.

Mehr zum Thema... Mama June: Family Crisis
Kurz-URL: qmde.de/148044
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Hart aber herzlich» übernimmt am Vorabendnächster ArtikelNeue Preview auf «Woman in the Wall»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung