Quotennews

Drama, Komödie oder Action – breitgefächertes Filmprogramm

von

Insgesamt waren es nicht mehr sonderlich viele Zuschauer, welche sich auf die Sender ProSieben, Sat.1 und RTLZWEI aufteilten.

Das Spielfilm-Triell am gestrigen Abend war ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen. Besonders viele Zuschauer blieben für Sat.1, ProSieben und RTLZWEI nämlich nicht mehr übrig. Für das Drama «12 Years a Slave» bei ProSieben schalteten mit 0,65 Millionen noch die meisten Fernsehenden ein. Dies glich einem passablen Marktanteil von 3,1 Prozent. Die 0,22 Millionen Jüngeren blieben jedoch bei mauen 5,3 Prozent hängen. «Der Herr der Ringe – Die Rückkehr des Königs» erhöhte bei einer Reichweite von 0,29 Millionen Menschen auf solide 3,4 Prozent. Auch die 0,13 Millionen Umworbene verbesserten sich auf mäßige 6,0 Prozent.

Nicht besonders gut kam Sat.1 mit «The Boss Baby»  weg. Bei gerade einmal 0,46 Millionen Neugierigen waren nicht mehr als ernüchternde 2,1 Prozent Marktanteil möglich. Mit 0,20 Millionen Werberelevanten lag die Quote bei akzeptablen 4,8 Prozent. Für die Komödie «Hangover» blieben weiterhin 0,45 Millionen Zusehende auf dem Sender, was niedrige 2,9 Prozent Marktanteil zur Folge hatten. Die 0,18 Millionen 14- bis 49-Jährigen steigerten sich auf annehmbare 5,2 Prozent.

RTLZWEI befand sich zur Primetime mit dem Actionthriller «Judge Dredd» genau im Senderschnitt von 2,5 Prozent Marktanteil. Somit saßen 0,56 Millionen Interessenten vor dem Bildschirm. Bei den 0,21 Millionen Jüngeren wurde eine gute Sehbeteiligung von 5,0 Prozent verbucht. Weiter ging es mit dem Film «Mad Max», welcher noch 0,51 Millionen Zuschauer vor dem Bildschirm hielt. Dies spiegelte sich in einer hohen Quote von 3,1 Prozent wider. 0,13 Millionen Umworbene bedeuteten passable 3,8 Prozent Marktanteil.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/136539
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDoku-Abend: VOX bleibt deutlich hinter Kabel Eins zurücknächster ArtikelPrimetime-Check: Samstag, 27. August 2022
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung