US-Fernsehen

«Everything Everywhere All at Once»-Duo arbeitet an neuer Serie

von

Showtime hat einen Comedy-Piloten bestellt, bei dem auch die Firma A24 mitmischt.

Showtime hat einen Comedy-Piloten bestellt, der von Nathan Min, Daniels, Steven Yeun und A24 stammt. Der halbstündige Pilotfilm trägt den Titel «Mason». Min hat das Projekt entwickelt und wird auch die Rolle des ausführenden Produzenten übernehmen. Es basiert auf seinem Leben. Die Serie wird als surrealistische Komödie über einen stillen Mann namens Nathan beschrieben, der oft fälschlicherweise als «Mason» gehört wird und in einer lauten Welt nach Anschluss sucht.

Daniels (Daniel Scheinert und Daniel Kwan) wird Regie führen und als ausführender Produzent fungieren, Yeun ist ebenfalls ausführender Produzent. A24 ist das Studio. Daniels ist vor allem für das Schreiben und die Regie des A24-Films «Everything Everywhere All at Once» bekannt, der kürzlich die 100-Millionen-Dollar-Marke an den weltweiten Kinokassen überschritt. Daniels' Produktionspartner Jonathan Wang wird ebenfalls als ausführender Produzent tätig sein. Yeun produziert unter seinem Label Universal Remote zusammen mit Adam Kopp.

"Nathan hat Showtime ein entwaffnend witziges und emotionales Projekt geliefert, das wie ein Schlag in die Magengrube wirkt, weil es die Schwierigkeiten und Nöte des heutigen Menschseins so scharfsinnig vermittelt", so Amy Israel, Showtimes Executive Vice President of Original Programming for Global Scripted.

Kurz-URL: qmde.de/135979
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«The Flash» wird nach neun Jahren beendetnächster ArtikelCameron Crovetti steigt bei «The Boys» auf
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Veit-Luca Roth Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung