Quotennews

Ballermann-Chartshow punktet bei RTL

von

Das Interesse für «Die ultimative Chartshow» war nicht überragend, dennoch schob sich RTL deutlich für die restlichen privaten Sender.

Bei RTL standen gestern im Rahmen von «Die ultimative Chart Show – 50 Jahre Ballermann – Die erfolgreichsten Hits» die größten Partysongs aus Mallorca im Mittelpunkt. Die musikalische Zeitreise führte von den 70er Jahren bis in die 2000er hinein, denn die Ballermann-Musik hat es geschafft zu einem eigenen Musikgenre zu werden. Zu diesem Thema hatte Oliver Geissen, der durch den Abend führte, den Experten Frank Ehrlacher und Promis wie Mike Singer, Andreas Gabalier, Lola Weippert, Frauke Ludowig, Lucas Cordalis und Captain Jack zu Gast.

Insgesamt wollten sich 1,39 Millionen Zuschauer die Show nicht entgehen lassen. Somit landete das Format bei einer soliden Quote von 7,0 Prozent. Mit 0,56 Millionen Jüngeren war ein hoher Marktanteil von 12,6 Prozent möglich. Gegen Mitternacht folgte das «RTL-Nacht Journal», welches noch 0,89 Millionen Interessenten verfolgten. So steigerte sich die Sehbeteiligung hier auf einen überzeugenden Wert von 8,9 Prozent. Die 0,27 Millionen Werberelevanten rutschten mit 10,0 Prozent knapp unter den Senderschnitt.

ProSieben versuchte sich zur Primetime an der Komödie «Dirty Grandpa», die 0,79 Millionen Zuschauer zum Einschalten bewegte. Damit landete der Film genau im Senderschnitt bei 3,7 Prozent Marktanteil. Bei den 0,38 Millionen Umworbenen standen solide 8,3 Prozent auf dem Papier. «Baywatch»  erhöhte im Anschluss bei 0,58 Millionen Fernsehenden auf gute 4,1 Prozent Marktanteil. Die 0,30 Millionen Jüngeren fielen hingegen auf ein passables Resultat von 8,1 Prozent zurück.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/134859
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«All Together Now» macht wieder etwas Boden gutnächster ArtikelVOX: «Die wundervolle Welt der Liebe» überzeugt nicht
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Oliver Alexander Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung