TV-News

RTL setzt «Murmel Mania» fort

von

Frank Buschmann wird erneut an der Produktion beteiligt sein. Weitere Details sind noch nicht bekannt.

Einem Bericht von ‚DWDL‘ zufolge, wird RTL auch im kommenden Jahr auf die Unterhaltungsshow «Murmel Mania» setzen, die der Kölner Sender im Mai dieses Jahres an den Start brachte. Die vier von Christ Tall moderierten Ausgaben verfolgten jeweils mehr als zwei Millionen Zuschauer ab drei Jahren, in der Spitze schalteten 2,63 Millionen ein. Die Marktanteile bewegten sich im Durchschnitt bei 7,7 Prozent bei allen und 12,1 Prozent in der Zielgruppe. Talpa Entertainment Productions war für die Produktion der RTL-Show verantwortlich, die auf einem ebenfalls von Talpa produzierten niederländischen Original basiert.

Murmel-Kommentator Frank Buschmann kündigte die Produktion neuer Folgen in seiner Sky-Show «Glanzparade» an. Erneut werde in den Niederlanden gedreht. Ob Chris Tall erneut als Moderator agieren wird, ließ RTL unterdessen offen. Einzelheiten wolle man rechtzeitig bekannt geben.

Bei «Murmel Mania» treten jeweils drei Prominente in zwölf Spielrunden gegeneinander an, um den "Murmel Champion" zu bestimmen. Die abwechslungsreichen Murmelbahnen sollen das Fingerspitzengefühl der Promis unter Beweis stellen. Der Gewinner wird schließlich an der großen Finalbahn gekürt und kann ein Preisgeld von bis zu 50.000 Euro für eine wohltätige Organisation erspielen.

Kurz-URL: qmde.de/130801
Finde ich...
super
schade
81 %
19 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSat.1 kündigt noch mehr «Catch!» annächster Artikel100 Jahre BBC: Dies ist geplant
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Christian Lukas Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung