Quotennews

Deutlich: «In aller Freundschaft» schafft den Sprung über vier Millionen

von

Am späten Abend enttäuschte einmal mehr die «NDR Talk Show» mit Hubertus Meyer-Burckhardt, denn man wiederholte die Sendung vom Freitag.

Am Dienstag besuchte Hansjürgen Hürrig in einer Gastrolle die Sachsenklinik: Dr. Ina Schulte (gespielt von Isabell Gerschke) kommt mit ihrem Vater, Prof. Ewald Schulte, in die Sachsenklinik. 4,31 Millionen Menschen ab drei Jahren schalteten die neue Folge der Serie ein, die auf einen Marktanteil von 16,2 Prozent kam. In den vergangenen Wochen kam «In aller Freundschaft» etwas unter die Räder, denn das Format mit Udo Schenk und Arzu Bazman verfehlte in den vergangenen fünf Wochen zwei Mal die Vier-Millionen-Marke.

Bei den jungen Zuschauern schlug sich die Produktion von Mitteldeutschen Rundfunk ordentlich. Die 942. Ausgabe mit dem Titel „Mit offenen Karten“ wollten 0,45 Millionen Zuschauer sehen, der Marktanteil lag bei 6,9 Prozent. Recht gut lief um 20.15 Uhr «Die Kanzlei». «Pastewka»-Star Sonsee Neu war in einer Gastrolle zu sehen. Die Wiederholung kam auf 4,18 Millionen Zuschauer und 15,3 Prozent. Bei den jungen Leuten wurden 6,0 Prozent eingefahren.

Viktoria und Heiner Lauterbach, Nico Santos, Sophia Kimmig, Boris Herrmann, Florian Schroeder und Dieter Bachmann waren bei «NDR Talk Show» zu Gast. Die Produktion mit Hubertus Meyer-Burckhardt und Jörg Pilawa unterhielt nur 0,67 Millionen Zuschauer, der Marktanteil belief sich auf 6,7 Prozent. Beim jungen Publikum standen 3,8 Prozent auf der Uhr. Die Episode wurde bereits am Freitag in den Dritten ausgestrahlt.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/129607
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Lebensretter hautnah» plätschert weiternächster Artikel«Schwiegertochter gesucht» verabschiedet sich mau
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Veit-Luca Roth

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung