Quotennews

Das Erste überzeugt tagsüber mit Olympia, das ZDF dominiert die Priemtime

von

Am Abend lockte das Drama «Hanne» im Ersten deutlich weniger Zuschauer. Nur bei den jüngeren hielt sich ein gutes Ergebnis.

Zwei Bronze-Medaillen gab es am gestrigen Olympia-Tag für die deutschen Athleten beim Ringen. Und tatsächlich wurden hier auch die besten Ergebnisse eingefahren. Ab 12.30 kam der erste Kampf auf 2,50 Millionen Zuschauer und einen ausgezeichneten Marktanteil von 31,2 Prozent. Im Anschluss lag die Reichweite beim Reiten bei 2,34 Millionen Menschen, ehe für das Ringen wieder 2,88 Millionen Fernsehende einschalteten. Nach einem kurzen Rückgang auf 28,3 Prozent lag die Quote nun wieder bei 32,5 Prozent. Der Wettkampf interessierte auch 0,72 Millionen Jüngere und brachte hier einen überragenden Marktanteil von 35,8 Prozent ein.

Zur Primetime schnitt das Erste jedoch weniger gut ab. Das Drama «Hanne» überzeugte 2,86 Millionen Fernsehende und verbuchte somit einen soliden Wert von 11,3 Prozent. Bei den 0,42 Millionen 14- bis 49-Jährigen standen gute 7,3 Prozent Marktanteil auf dem Papier. Das Wirtschaftsmagazin «Plusminus» hielt noch 2,15 Millionen Interessenten auf dem Sender, sank jedoch auf passable 9,3 Prozent. Bei den 0,30 Millionen Jüngeren fiel die Quote auf akzeptable 5,2 Prozent zurück.

Am Abend zog somit das ZDF mit Leichtigkeit an der Konkurrenz vorbei. Mit 5,13 Millionen Zuschauen für die Krimiserie «SOKO Wismar» ging das Programm sehr deutlich als Tagessieger hervor. Hier wurde eine starke Sehbeteiligung von 20,2 Prozent eingefahren. Doch bei der jüngeren Zuschauerschaft überzeugte die Folge nicht. Mit 0,36 Millionen Fernsehenden und guten 6,2 Prozent lag man hier hinter dem Ersten.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/128588
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelMike Richards wird wohl «Jeopardy!»-Moderatornächster ArtikelPrimetime-Check: Mittwoch, 04. August 2021
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Markus Tschiedert Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung