Vermischtes

Peacock kommt nach Deutschland

von   |  12 Kommentare

Ab Ende des Jahres wird der Dienst in Deutschland Sky-Kunden ohne weitere Kosten zur Verfügung stehen. Auch in Großbritannien, Irland, Italien, Österreich und der Schweiz geht der Dienst an den Start.

Comcast hat heute nicht nur die Quartalszahlen für Q2 vorgelegt (Quotenmeter berichtete), sondern auch angekündigt den US-Streamingdienst Peacock nach Europa bringen werden. Ab Ende dieses Jahres wird Peacock, der Streamingdienst von NBCUniversal, sein internationales Debüt auf Sky-Plattformen geben, darunter Sky Q, NOW und Sky Ticket, die derzeit Kunden in ganz Großbritannien, Irland, Deutschland, Italien, Österreich und der Schweiz bedienen. Damit wächst der Dienst um fast 20 Millionen Kunden auf dem europäischen Markt. In den USA haben sich seit dem Start etwa 54 Millionen für den Dienst angemeldet, allerdings sind nicht alle Nutzer auch zahlende Kunden, da es auch eine kostenlose Version mit Werbung und begrenzten Inhalten gibt.

„Xfinity von Comcast war ein wesentlicher Bestandteil des Erfolgs unserer Markteinführungsstrategie mit Peacock in den USA, und wir sehen eine ähnliche Chance, mit Sky international zu expandieren“, sagte Jeff Shell, Chief Executive Officer von NBCUniversal. „Wir freuen uns, Peacock Millionen von Sky-Kunden anzubieten und ihren Plattformen mit einem Premium-Katalog der besten Unterhaltung von NBCUniversal, der in ihrem Abonnement enthalten ist, einen unglaublichen Wert zu verleihen. Durch die Nutzung der Xfinity-Plattformen von Comcast in den USA konnten wir die Skalierbarkeit, Nutzung und Markenbekanntheit von Peacock schnell testen und lernen. Wir freuen uns darauf, dasselbe mit Sky in Europa zu tun.“

Die Vereinbarung mit Sky ist die erste internationale Expansion von Peacock seit dem Start in den USA im vergangenen Sommer. Dana Strong, Group Chief Executive Officer von Sky, sagte: „Peacock wird mit über 7.000 Stunden Inhalt ohne zusätzliche Kosten eine großartige Ergänzung für Sky-Kunden sein. Dieser außergewöhnliche Mehrwert ist ein weiteres Beispiel für die großartigen Wege, mit denen wir Innovationen vorantreiben, um unseren Kunden mehr Nutzen aus den Synergien zwischen Sky, NBCUniversal und Comcast Cable zu ziehen.“

Das werbeunterstützte Peacock-Programm wird allen Sky TV-Kunden ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung stehen, als Teil der Unterhaltungsmitgliedschaft bei NOW und Sky Ticket gebündelt und eine breite Palette von Inhalten umfassen, darunter «The Office», «Rutherford Falls», «Saved by the Bell», «Equalizer», «Young Rock», «Kardashians», «Suits», «Downton Abbey»  und mehr. Im Laufe der Zeit möchte Peacock seinen Inhaltskatalog weiter verbessern und weitere Peacock-Originale sowie Titel der legendären Serien- und Filmbibliothek von NBCUniversal hinzufügen.

Kurz-URL: qmde.de/128451
Finde ich...
super
schade
75 %
25 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNach 17 Jahren: ITV hat keine neuen «The X Factor»-Plänenächster ArtikelJodi Whittaker und Chris Chibnall beenden ihren «Doctor Who»-Lauf
Es gibt 12 Kommentare zum Artikel
Blue7
29.07.2021 17:00 Uhr 1
Freut mich, dann fehlt ja nur noch HBO Max und Paramount+ von den Großen Studios *duck*
Sentinel2003
29.07.2021 20:25 Uhr 2
ICH kann das nicht empfangen, da ich den alten Sky + Receiver habe!! Und, wegen Peacock werde ich garantiert mir nicht diesen blöden Q holen!!
troubled
29.07.2021 23:00 Uhr 3


Ja und was willst du damit jetzt sagen?
Sentinel2003
29.07.2021 23:28 Uhr 4




Oh, kann ich jetzt nicht mal mehr meine Meinung lund tun?? Was schreibst du Herrn Schaub denn, der ZU JEDEM Thema was zu sagen hat?? Demnächst verbietest du mir hier noch den Mund!!! :grimacing: :grimacing: :grimacing:
Fabian
30.07.2021 06:43 Uhr 5
Also Peacock wird man mit Sicherheit auch via peacock.de empfangen können. Sky wäre ja doof, es nur an Abonnenten zu verteilen. Außerdem hört sich die Anzahl an Stunden nicht gerade bahnbrechend an. Ich weiß auch nicht, was der wirkliche Vorteil sein soll, NBCUniversal-Ware, die sowieso bei Syfy, Sky etc. rauf und runter läuft, jetzt mit Werbung zu streamen. Die Sky-Markenwelt wird um einen weiteren Dienst erweitert. Sky Go, Sky Ticket, SkyQ, Sky Box Sets, Peacock, Syfy, 13th Street, Universal, letztendlich will man doch nur Peacock für die Investoren schönen. Es zahlen nur 15 Mio. Amerikaner für Peacock, also ein Flop.
medical_fan
30.07.2021 15:04 Uhr 6


Also ich habe gehört dass die werbefinanzierten Streamingdienste ihr meistes Geld mit den Nutzern machen bei denen Werbung ausgespielt wird und nicht mit den Abonnenten bei denen keine Werbung ausgespielt wird.



HBO Max ist aber der größere Flop das kommt ja irgendwie ja gar nicht in Fahrt...
Blue7
30.07.2021 17:56 Uhr 7
Bei HBO Max ist das Problem, dass der vorangeganen CEO die Rechte der HBO Inhalte Vertragsmässig an diverse Anbieter für lange Zeit vertraglich verkauft hat.

Sky soll bis 2025 die Rechte an allem HBO Kram haben. Die paar HBO Max Produktionen bringen niemand zum Abonnieren von HBO Max. Zudem gibts in Europa noch genug abgespeckte HBO Streamingdienste.
troubled
01.08.2021 13:39 Uhr 8


Nunja, es beginnt mit "ich kann das mit dem alten Receiver nicht gucken" wie wenn du das gerne gucken wollen würdest, aber nicht kannst. Dann geht's aber weiter mit "ich werde mir deswegen bestimmt nicht den neuen Receiver holen", also klingt so wie, das du es gerne sehen willst, aber den neuen Receiver konsequent ablehnst. Daher habe ich gefragt.



Aber wenn du dann schon so an die Decke gehst, interessiert mich eine Antwort generell nicht mehr.
Vittel
01.08.2021 16:10 Uhr 9


War da nicht was mit "alter Receiver voll mit aufgenommenen Sendungen und keine Möglichkeit, die zu übertragen"? Klassischer Lock-In.
Sentinel2003
02.08.2021 02:31 Uhr 10






Alter, Was stimmt mit dir nicht??? Was bitte habe ICH verbrochen??? Demnächst werde ich dann meine Postings erst von dir abnicken lassen, damit ich die Posten darf!!!!





Weißt du was, egal, ob du meine Post's völlig scheiße findest, ich schreibe hier nichjt FÜR dich!!!!!



Meine Güte, es gibt einen IGNORIER Butten, sertz mich da auf deine beschissene IGNORIER Liste und lass mich zufrieden!!!





Gibst du auch andderen total hirnrissigen Usern sooo derart Contra, dass diese sich IMMER und IMMER wieder WIEDERHOLEN???? Oh man ey, aus welchem Loch bist du raus gekrochen???? :grimacing:

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung