TV-News

Rosenfeld und Feldenkirchen talken ab heute bei phoenix

von   |  4 Kommentare

Die Chefredakteurin von ‚Die Welt‘ Dagmar Rosenfeld und ‚Spiegel‘-Journalist Markus Feldenkirchen liefern sich ab heute jede Woche einen verbalen Schlagabtausch über das politische Top-Thema der Woche.

Der öffentlich-rechtliche Fernsehsender phoenix hat kurzfristig ein neues TV-Format angekündigt. In «#rosenfeld/feldenkirch» treffen sich – wie der Name schon sagt – Dagmar Rosenfeld, Chefredakteurin von ‚Die Welt‘ und Markus Feldenkirchen, Autor im ‚Spiegel‘-Hauptstadtbüro, und diskutieren in 15 Minuten über das politische Top-Thema der Woche. Los geht es bereits mit dem heutigen Donnerstag, 17. Juni, ab 21:30 Uhr.

Das Konzept der kurzen Sendung sieht vor, dass einer der Protagonisten das für sie oder ihn wichtigste Thema der Woche vorgibt, woraufhin sich der Konterpart der Debatte nicht entziehen darf. Im zweiten Teil der Sendung blickt das Duo auf „Fundstücke der Woche“, etwa einen Tweet, ein Posting, ein Bild oder eine Situation, und analysieren dieses unter verschiedenen Gesichtspunkten.

Das Thema der ersten Sendung gibt heute Abend Markus Feldenkirchen vor, der diskutieren möchte, wieviel Unaufrichtigkeit ein Wahlkampf verträgt. phoenix zeigt den rund 15-minütigen Wochendiskurs immer donnerstags ab 21:30 Uhr.

Kurz-URL: qmde.de/127517
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«MacGyver» geht in Deutschland ab Anfang Juli zu Endenächster ArtikelNicht einmal drei Millionen Menschen verfolgen 15.00 Uhr-Partie
Es gibt 4 Kommentare zum Artikel
Sentinel2003
17.06.2021 18:21 Uhr 1
15 min.?? Das ist ja echt krass kurz!! Nun, Frau Rosenfeld sehe ich sehr gerne....da werde ich mal rein sehen.
Neo
24.06.2021 06:51 Uhr 2

Augstein und Blome war ja auch nicht länger. Fands doch sehr steif und mir sind die beiden auch nicht weit genug auseinander. Klar, Feldenkirchen eher links und Rosenfeld liberal-konservativ, aber das ist doch beides recht mittig. Hätte Robin Alexander auch besser gefunden, aber man wollte wohl eine Frau nehmen. Wird eben schwierig da gewisse Themen zu beackern, aber mal schauen.





Und wo ist eigentlich Stargamer, wenn man ihn mal braucht? Enttäuschend.
Sentinel2003
24.06.2021 11:37 Uhr 3
Ich glaube, meine Erwartungen waren viel zu hoch!! Ich habe bis jetzt nur die 1. Sendung gesehen und die hat mir null gefallen.... :relieved:
LittleQ
24.06.2021 13:15 Uhr 4


Wie sehr sich Geschmäcker unterscheiden. Ich finde die total unsympathisch :D

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung