Kiosk

Business Punk

von

In dieser Woche steht das Wirtschaftsmagazin im Mittelpunkt.

Die Zeitschrift Business Punk erscheint zweimonatlich. Das Wirtschaftsmagazin wurde 2009 von Nikolaus Rötter und Anja Rützel ins Leben gerufen.

Heute erfolgreich am Markt - das waren die Anfänge
Die Zeitschrift belegte 2009 beim Ideenwettbewerb von Gruner + Jahr den dritten Platz. Das war der Startschuss für die erste Testausgabe. Nachdem diese erfolgreich vermarktet wurde, wurden im Folgejahr 2010 bereits zwei weitere Ausgaben veröffentlich. Der Erfolg der Zeitschrift wuchs und damit auch die Frequenz der Ausgaben. Waren es ist im Jahr 2011 noch drei Ausgaben, folgten in den Jahren 2012 und 2013 bereits jeweils vier Ausgaben pro Jahr. Seit 2014 erscheint der Business Punk in der heutigen zweimonatlichen Ausgabenfrequenz.

So hat es anfangen - so läuft es heute
Seit der Gründung 2009 gab es intern verschiedene personelle Wechsel. Der Redaktionssitz wurde 2013 von Hamburg in die Hauptstadt Berlin verlegt. Das Jahr 2021 zeigt neue Wege auf. Im März 2021 findet die Fusion der Redaktionen von Business Punk, Capital und der Hauptstadtredaktion des Sterns statt. Daraufhin löst der Stern in Hamburg seine Wirtschaftsredaktion auf. Seit 2019 wird die Redaktion des Business Punks von Alexander Langer und Julia Berger geleitet.

Einmal Power bitte - darum geht es im Business Punk
Die Zeitschrift Business Punk ist ein Wirtschafts-Lifestyle-Magazin. Die Zielgruppe sind Personen, die sich für die junge Unternehmensgeneration, deren Erfolgsgeschichten, Werte und Normen interessiert. Der Leitspruch "Work hard. Play hard." spiegelt hierbei die Grundwerte wider. Es geht nicht nur darum, bis zum Umfallen zu arbeiten, sondern darum, im optimalen Ausgleich zwischen Arbeit und Freizeit zu leben. Das ist eine ausgeglichene Work-Life-Balance. Mit ihren Inhalten und ihrem Schreibstil spricht Business Punk alle Leser an, die dynamisch sind, den Erfolg und das Leben genießen wollen und in der digitalen Welt zu Hause sein.

Von überall auf der Welt - Print und Digital
Die zweimonatliche Printausgabe des Business Punks wird durch einen modernen und ansprechenden virtuellen Auftritt ergänzt. Hier können die Leser von überall auf der Welt und zu jeder Tageszeit auf spannende Inhalte zugreifen. Und genau so wird die Zeitschrift ihrem Credo "Work hard. Play hard." gerecht.

Mehr zum Thema... Kiosk
Kurz-URL: qmde.de/127339
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelTV-Markt 2020/2021: Irrelevanz des Privat-TVs nimmt zunächster ArtikelPromi-Influencer-Woche bei «Das perfekte Dinner» sorgt für Aufschwung
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Goliath mit Billy Bob Thornton bekommt 4. Staffel
Billy Bob Thornton kehrt in einer neuen Staffel "Goliath" zurück Bereits zwischen der ersten und der zweiten Staffel von "Goliath" lagen zwei Jahre... » mehr

Surftipps

Goliath mit Billy Bob Thornton bekommt 4. Staffel
Billy Bob Thornton kehrt in einer neuen Staffel "Goliath" zurück Bereits zwischen der ersten und der zweiten Staffel von "Goliath" lagen zwei Jahre... » mehr

Werbung