TV-News

Annalena Baerbock muss «Farbe bekennen»

von

Das Erste lädt die Kanzlerkandidatin der Grünen am Donnerstag zur 15-minütigen Sondersendung «Farbe bekennen» ins Hauptstadtstudio.

Nach einer fast schon unerschütterlich wirkenden Euphorie am Anfang des Wahlkampfs der Grünen muss die Partei mittlerweile erste Krisen durchmachen. Annalena Baerbock und Robert Habeck wirken in Fragen zur Sicherheitspolitik uneins. Außerdem gibt es große Kritik am Wahlprogramm der Grünen. Der Basis ist das Wahlprogramm nicht links, nicht konkret genug, weswegen über 3.000 Änderungsanträge beim Parteivorstand eingegangen sind – nie waren es mehr.

Baerbock steht im typischen Dilemma der Grünen, ist man zu radikal, vergrault man die bürgerliche Mitte, mit zu großer Vagheit verliert man möglicherweise die Unterstützung der Kernwählerschaft. Die Spitzenkandidatin muss Farbe bekennen, denn auch sie selbst hatte in den vergangenen Wochen mit kleineren Fehlern zu kämpfen. Eine Chance sich zu positionieren, erhält Annalena Baerbock am Donnerstag, 10. Juni, ab 20:15 Uhr im Ersten. Dann ist sie bei Tina Hassel und Oliver Kohr in der Sondersendung «Farbe bekennen» im ARD-Hauptstadtstudio zu Gast.

Wie will Annalena Baerbock als Kanzlerkandidatin die Parteibasis und den Vorstand vereinen? Welche Zugeständnisse macht sie der Parteilinken und wie will sie gleichzeitig die bürgerlichen Wähler gewinnen? Diese und weitere Fragen stellen die Studioleiterin und Chefredakteurin im ARD-Hauptstadtstudio und der ARD-Chefredakteur der Kandidatin, die nach der Wahl das Kanzleramt bekleiden möchte.

Mehr zum Thema... Farbe bekennen
Kurz-URL: qmde.de/127295
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel‚Rassismus ist der Feind. Nicht Hans-Dieter!‘nächster ArtikelTLC holt Arabella Kiesbauer ins deutsche Fernsehen zurück
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung